Tierheim in NRW berichtet von Schock-Fund mitten auf Autobahn – „Rettung in letzter Sekunde“

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen

Ein Spaziergang auf der Autobahn ist in der Regel keine gute Idee – das gilt sowohl für Mensch als auch für Tier. Ein Tierheim in NRW berichtet jetzt von einem schockierenden Fund auf der A4.

Gottseidank war die Polizei hier schnell zur Stelle: Auf der A4 watschelten vier Entenkinder herum. Eine gefährliche Situation. Ein Tierheim in NRW hat die wagemutigen Küken jetzt bei sich aufgenommen.

Tierheim in NRW nimmt Entenkinder bei sich auf

Auf Instagram berichtet das Tierheim Bergheim seinen Followern von dem Vorfall – und teilt einen süßen Schnappschuss der Entenbabys.

„Vier Entenkinder mitten auf der A4! Diese gelben Gesellen sind gestern dem Sensenmann nochmal knapp von der Schippe gesprungen, denn sie watschelten tatsächlich mitten auf der Autobahn herum. Die Polizei fing sie am Kreuz Kerpen ein und brachte sie zu uns, wo sie sich erstmal auf das Futter stürzten. Hoffentlich ist der Mutter und den weiteren Geschwistern nichts passiert“, schreibt das Tierheim in dem Social Media-Beitrag.

Tierheim in NRW: Instagram-Nutzer freuen sich über geglückte Rettungsaktion

Einige Tierliebhaber teilten ihre Freude über die geretteten Enten unter dem Instagram-Beitrag. „Ich habe es im Radio gehört. Glück gehabt“, schreibt eine Frau.

+++ Hartz 4 in NRW: Clan-Chef betrog Amt jahrelang um Leistungen – seine Methode war einfach nur dreist +++

Eine weitere Nutzerin findet: „Das war Rettung in letzter Sekunde“.

---------------------------------------

Weitere Nachrichten zum Thema Tierheim in NRW:

----------------------------------------

Ebenfalls eine emotionale Tier-Geschichte aus NRW: Ein Hund hat sich fast zu Tode gehungert! Und der Grund für diese Aktion rührt wirklich zu Tränen. Mehr zu dem Vorfall liest du in diesem Artikel>>> (cf)