Vorsicht! Dieser Mann verkauft gefälschte Festival-Tickets auf Ebay – schon jetzt über 3000 Euro Schaden

Dieser Mann soll gefälschte Festival-Tickets verkauft haben. Jetzt hat die Polizei den Mann zur Fahndung ausgeschrieben.
Dieser Mann soll gefälschte Festival-Tickets verkauft haben. Jetzt hat die Polizei den Mann zur Fahndung ausgeschrieben.
Foto: Polizei Köln
  • Mann wird wegen gefälschten Festival-Tickets gesucht
  • Täter soll unechte Karten bei Ebay inseriert haben
  • Der Schaden, der dabei entstanden ist beläuft sich mittlerweile auf 3000 Euro

Köln. Mit diesem Foto fahndet die Polizei Köln nach einem unbekannten Betrüger. Der Mann steht in dringendem Verdacht, im vergangenen Jahr über ein gefälschte Festival-Tickets verkauft zu haben.

Gefälschte Summerjam-Tickets

Der Betrüger soll vor allem Tickets für das Musikfestival Summerjam am Fühlinger See angeboten und dann verkauft zu haben.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Wollt ihr den totalen Krieg?“ – Polizist funkt Zitat von Hitlers Propaganda-Minister Goebbels

LIVE-Blog Hitzewelle 2018: Forscher: „Kein Ende der Dürre in den nächsten Wochen“ +++ Experten: Hitzewelle hat auch etwas Gutes +++

• Top-News des Tages:

LIVE-Blog Hitzewelle 2018: Heißeste Stadt Deutschlands im Ruhrgebiet +++ Erneut Hitzewarnung +++ Extrem seltenes Naturschauspiel in der Tropennacht

Zug in Essen evakuiert: Fahrgäste kollabieren in extremer Hitze – Hochschwangere muss behandelt werden

-------------------------------------

Betrüger inserierte Festival-Karten bei Ebay

Der Täter soll seine Handynummer bei Ebay angegeben haben und von Mitte Mai bis Ende Juni 2017 die Eintrittskarten dort inseriert.

In diesem Zeitraum verkaufte er insgesamt 17 Tickets - alles in dem Wissen, dass es sich dabei um Fälschungen handelte.

Gesamtschaden liegt bei 3000 Euro

Dabei entstand insgesamt bislang ein Schaden von über 3000 Euro. (mj)