Dorsten

Streit in Dorsten eskaliert! Mann (20) bei Messer-Attacke verletzt

Der Dorstener wurde mit einem Messer verletzt.
Der Dorstener wurde mit einem Messer verletzt.
Foto: imago/Blickwinkel (Symbolbild)

Dorsten. Schlimme Szenen in der Nacht auf Sonntag in Dorsten!

Ein 20-jähriger Dorstener war im Bereich Borkener Straße/An der Molkerei mit Freunden unterwegs, als er mit einem Bekannten in einen Streit geriet. Die beiden Streithähne verließen die Gruppe, um ihre Angelegenheiten unter sich auszumachen.

Verdächtiger festgenommen

Gegen 3.45 Uhr kam der 20-Jährige blutend wieder. Die Polizei nahm wenig später in der Nähe des Tatorts einen Verdächtigen fest. Der 21-Jährige trug noch ein Messer in der Hand und war offensichtlich angetrunken.

Die Polizei nahm den Verdächtigen mit auf die Wache, ließ ihn inzwischen aber wieder frei.

(dhe)

EURE FAVORITEN