Stellwerksausfall behindert Bahnverkehr in und um Düsseldorf

Ein Stellwerksausfall am Düsseldorfer Hauptbahnhof bringt den Bahnverkehr durcheinander.
Ein Stellwerksausfall am Düsseldorfer Hauptbahnhof bringt den Bahnverkehr durcheinander.
Foto: Archiv
Ein Stellwerkausfall am Düsseldorfer Hauptbahnhof brachte am Samstag den Bahnfahrplan durcheinander. Züge fielen aus oder waren deutlich verspätet.

Düsseldorf.. Nichts ging mehr und wenn doch was ging, dann langsam: Ein Stellwerkausfall am Düsseldorfer Hauptbahnhof hat am Samstag den Fahrplan der Deutschen Bahn in und um Düsseldorf durcheinandergebracht. Linien vom Nah- bis Fernverkehr waren betroffenen. Züge fielen aus oder waren erheblich verspätet. Einzelne Züge wurden übergangsweise über Neuss oder Krefeld umgeleitet; auf der Linie RE5 wurden zwischen Wesel und Emmerich ersatzweise Busse eingesetzt.

Nach Auskunft der Bahn war das Stellwerk seit 14.40 Uhr wieder repariert. Der Regelbetrieb würde nun aufgenommen, twitterte die DB Regio NRW - und ergänzte: "mit Verspätungen". Seit 11.14 Uhr war der Bahnverkehr in der Region erheblich gestört.

Aktuelle Informationen zum Fahrplan der Bahn gibt es hier. (dae/WE)