Speditions-Mitarbeiter in Moers starben bei Lkw-Reinigung

Die Polizei ermittelt nach einem Arbeitsunfall in einer Moerser Spedition, bei dem zwei Mitarbeiter ums Leben kamen.
Die Polizei ermittelt nach einem Arbeitsunfall in einer Moerser Spedition, bei dem zwei Mitarbeiter ums Leben kamen.
Foto: WAZ FotoPool
Tödlicher Arbeitsunfall in Moers: Zwei Mitarbeiter einer örtlichen Spedition starben am Montagabend, als sie den Tank eines Lastwagens reinigten. Laut Polizei verloren die beiden Männer zunächst das Bewusstsein. Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Moers. Bei Reinigungsarbeiten sind in Moers am Montagabend in einer Speditionsfirma zwei Arbeiter ums Leben gekommen. Die beiden Männer im Alter von 41 und 48 Jahren hätten den Tank eines Lastwagens gesäubert, sagte ein Polizeisprecher. Dabei seien sie bewusstlos geworden. Wie es genau zu diesem Arbeitsunfall kam, werde ermittelt. Weitere Einzelheiten lagen am Morgen zunächst nicht vor. (dpa)

 
 

EURE FAVORITEN