Solingen: Mann mit ansteckender Krankheit aus Krankenhaus verschwunden – hast du ihn gesehen?

Die Polizei in Wuppertal sucht diesen jungen Mann.
Die Polizei in Wuppertal sucht diesen jungen Mann.
Foto: Polizei Wuppertal
  • 19-Jähriger leidet an ansteckender Krankheit
  • Die Polizei sucht ihn, weil er aus dem Krankenhaus verschwunden ist

Solingen. Weil er an einer ansteckenden Krankheit leidet, sucht die Polizei einen 19-jährigen Mann in Solingen.

Der Mann war in einem Krankenhaus in Solingen an der Aufderhöher Straße in Behandlung. Am gestrigen Dienstag ist er aus dem Krankenhaus verschwunden und seither nicht wieder aufgetaucht.

Solingen: Junger Mann ist aus Krankenhaus verschwunden – er leidet unter einer ansteckenden Krankheit

Der 19-Jährige soll laut „Solinger Tageblatt“ an Tuberkulose und Diabetes leiden. Daher sei er auf die Gabe von lebensnotwendigen Medikamenten angewiesen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Aldi: Dieses Angebot sieht aus wie ein normaler Tisch – doch warte, als was der Discounter es verkauft

Bei Aldi Süd kannst du ab sofort umsonst tanken – doch die Sache hat einen Haken

• Top-News des Tages:

Oberhausen: Mann (22) spricht mit Beifahrerin eines Bullis – kurz darauf flüchtet er zu einem Brathähnchenstand

Tausende Bienen belagern Hotdog-Stand in New York

-------------------------------------

„Die Tuberkulose ist bereits seit vier Wochen bei uns behandelt worden und damit wohl nur noch gering ansteckend“, so der Chefarzt des behandelnden Krankenhauses Bethanien, Winfried J. Randerath gegenüber dem „Solinger Tageblatt“. Er geht von einem Missverständnis in Folge von sprachlichen Schwierigkeiten aus und glaubt, dass der Mann aus dem Sudan deshalb das Krankenhaus verlassen hat.

So beschreibt die Polizei den Gesuchten

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er ist circa 1,70 m groß und schlank. Er hat eine dunkle Hautfarbe und kurze, schwarze, krause Haare. Er ist nicht gut zu Fuß und hinkt mit dem linken Bein.

Zuletzt war er mit einem grauen Pullover mit V-Ausschnitt, einer Bermuda-Jeans und Badelatschen unterwegs. Er hat einen weiß-rosa gemusterten Rucksack bei sich.

Wenn du ihn gesehen hast, melde dich bei der Polizei unter der Notrufnummer 110 oder der Amtsleitung 0202/284 - 0. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN