Anzeige
Moers

Sex-Attacke in Moers: Männergruppe begrapscht Mädchen (14)

Eine junge Frau wurde von einer Männergruppe attackiert.
Foto: imago
Anzeige

Moers. Sexuelle Belästigung in Moers. Am Dienstag (14 Uhr) war ein 14-jähriges Mädchen aus Moers auf dem Weg nach Hause und musste dazu durch die Bahnhofsunterführung an der Homberger Straße.

Plötzlich umkreisten sie fünf bis sechs Männer. Drei von ihnen berührten sie dabei mit den Händen. Als das Mädchen mit ihrem Handy Hilfe holen wollte, liefen sie weg.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Auffahrunfall auf A40 bei Bochum: Zwei Lkw-Fahrer verletzt +++

Anzeige

+++ Ryanair-Piloten wollen in Deutschland am Mittwoch streiken – diese Konsequenzen drohen Fluggästen +++

• Top-News des Tages:

+++ „Bares für Rares“ im ZDF: Tim aus Oberhausen will ein Hochrad verkaufen – doch das lässt Horst Lichter nicht zu +++

+++ „Hartz und Herzlich“ bei RTL2: Hartz-IV-Empfängerin Claudia will eine Ausbildung – doch acht Stunden Arbeit sind ihr viel zu viel +++

-------------------------------------

So sollen die Männer aussehen:

Dunkle Hautfarbe, schwarze Haare, zwischen 25 und 39 Jahre alt, zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß. Ein Mann hatte eine auffällige hochgesteckte Afrofrisur.

Wenn du etwas mitbekommen hast, melde dich bei der Polizei: 0281 / 1070. (göt)

Anzeige
Fr, 10.08.2018, 10.49 Uhr