Anzeige

Schwerer Unfall auf A57: Laster rast Böschung herunter und kippt um – Fahrer eingeklemmt

Der Lkw durchbrach die Böschung.
Foto: Patrick Schüller
Anzeige

Neuss. Schwerer Unfall auf der A57!

Ein Lkw-Fahrer übersah ein Stauende, durchbrach die Leitplanke und stürzte mit seinem Lkw die Böschung hinab.

Lkw-Fahrer übersieht Stauende und rast Böschung runter – Fahrer schwer verletzt

Dabei kippte der Laster um und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde dadurch in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Auffahrunfall auf A40 bei Bochum: Zwei Lkw-Fahrer verletzt +++

+++ Ryanair-Piloten wollen in Deutschland am Mittwoch streiken – diese Konsequenzen drohen Fluggästen +++

• Top-News des Tages:

+++ „Bares für Rares“ im ZDF: Tim aus Oberhausen will ein Hochrad verkaufen – doch das lässt Horst Lichter nicht zu +++

+++ „Hartz und Herzlich“ bei RTL2: Hartz-IV-Empfängerin Claudia will eine Ausbildung – doch acht Stunden Arbeit sind ihr viel zu viel +++

-------------------------------------

Durch die Feuerwehr wurde der Fahrer mit schwerem technischen Gerät befreit und durch den Notarzt ins nächstliegende Krankenhaus gebracht.

Zur Zeit laufen die Bergungs- und Aufräumarbeiten. Auf der A57 Richtung Krefeld muss noch längere Zeit mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. (ms)

Anzeige
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.