Schwerer Unfall auf A57: Laster rast Böschung herunter und kippt um – Fahrer eingeklemmt

Der Lkw durchbrach die Böschung.
Der Lkw durchbrach die Böschung.
Foto: Patrick Schüller

Neuss. Schwerer Unfall auf der A57!

Ein Lkw-Fahrer übersah ein Stauende, durchbrach die Leitplanke und stürzte mit seinem Lkw die Böschung hinab.

Lkw-Fahrer übersieht Stauende und rast Böschung runter – Fahrer schwer verletzt

Dabei kippte der Laster um und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde dadurch in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Auffahrunfall auf A40 bei Bochum: Zwei Lkw-Fahrer verletzt +++

+++ Ryanair-Piloten wollen in Deutschland am Mittwoch streiken – diese Konsequenzen drohen Fluggästen +++

• Top-News des Tages:

+++ „Bares für Rares“ im ZDF: Tim aus Oberhausen will ein Hochrad verkaufen – doch das lässt Horst Lichter nicht zu +++

+++ „Hartz und Herzlich“ bei RTL2: Hartz-IV-Empfängerin Claudia will eine Ausbildung – doch acht Stunden Arbeit sind ihr viel zu viel +++

-------------------------------------

Durch die Feuerwehr wurde der Fahrer mit schwerem technischen Gerät befreit und durch den Notarzt ins nächstliegende Krankenhaus gebracht.

Zur Zeit laufen die Bergungs- und Aufräumarbeiten. Auf der A57 Richtung Krefeld muss noch längere Zeit mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN

Richter erläutert Sami A.-Urteil

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.
Do, 16.08.2018, 15.38 Uhr

Richter Dirk Rauschenberg erklärt den juristischen Hintergrund zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Münster.

Beschreibung anzeigen