Schüsse bei Hochzeitsfeier: Männer feuern aus Autokorso

Eine Hochzeitsfeier eskalierte in Lüdenscheid. (Symbolbild)
Eine Hochzeitsfeier eskalierte in Lüdenscheid. (Symbolbild)
Foto: dpa/Archivbild

Lüdenscheid. In Lüdenscheid ist eine Hochzeitsfeier ausgeartet.

Am Samstag hatten sich Zeugen bei der Polizei gemeldet, die auf der Venloer Straße Schüsse aus einem Auto gehört hatten.

Der Polizei berichteten sie, dass die Schüsse aus einem Hochzeitsautokorso kamen.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Tödlicher Unfall auf Supermarktparkplatz: 76-jähriger Autofahrer überrollt Frau

Bottrop: Dichter Rauch über der Innenstadt - Brand im Hansa-Center

• Top-News des Tages:

Busenblitzer bei Olympia: So genial lächeln die Eistänzer den „schlimmsten Albtraum“ weg

Schwerer Verkehrsunfall in Essen - Auto fliegt über Mittelstreifen in den Gegenverkehr

-------------------------------------

Zwei Männer hätten aus dem Wagen gefeuert. Bei der Durchsuchung der Männer konnten die Polizisten zwar keine Waffen, dafür aber Pyrotechnik finden. Zeugen hätten jedoch explizit Waffen gesehen. Ob die Männer diese vor dem Zugriff der Polizei entsorgt hatten, ist bislang unklar.

Die zwei Männer aus Werl (29 und 30) erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz. (göt)