Mann gerät beim Staubsaugen in Panik und ruft sofort die Polizei: „Da kriechen Schlangen heraus!“

Eine Schlange kroch in Iserlohn aus einem Staubsauger. (Symbolbild)
Eine Schlange kroch in Iserlohn aus einem Staubsauger. (Symbolbild)
Foto: imago

Iserlohn. Ein Mann aus Iserlohn erlebte am Samstag womöglich den Schock seines Lebens. Als er mittags in seiner Wohnung staubsaugen wollte, kroch plötzlich eine Schlange aus dem Staubsauger. Voller Panik wählte er den Polizeinotruf und rief in den Hörer: „Da kriechen Schlangen aus dem Staubsauger!“

Die Beamten hielten den ungewöhnlichen Notruf zunächst für einen Scherz, schickten aber dennoch eine Streife zu dem verzweifelten Mann nach Iserlohn-Sümmern.

------------------------------------

• Mehr Themen:

FC Schalke 04: Tochter von Rudi Assauer treibt S04-Fans mit trauriger Nachricht über ihren Vater Tränen in die Augen

Tierärztin aus Essen räumt mit alter Marotte auf und rüttelt viele Hundebesitzer wach

• Top-News des Tages:

Pressestimmen zur Bayernwahl: „Die alte CSU ist tot“

Prinz Harry und Meghan erwarten ihr erstes Baby

-------------------------------------

Schlange im Staubsauger ist ausgebüxt

Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass sich tatsächlich ein Reptil durch die Wohnung schlängelte. Zum Glück für alle Beteiligten handelte es sich dabei jedoch um ein harmloses Exemplar: eine Kornnatter.

Die ungiftige Schlange war beim Nachbarn ausgebüxt und muss sich ihren Weg bis in die Wohnung des Iserlohners gebahnt haben. Hier verkroch sich die Kornnatter im dunklen Loch des Staubsaugerrohrs.

Mit vereinten Kräften gelang es innerhalb kurzer Zeit, die Schlange einzufangen und dem Nachbarn zu übergeben.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen