Ungewöhnlicher Gast: 1,30 Meter lange Königspython verirrt sich in Baumarkt – nun sucht die Schlange ein neues Zuhause

In Buschhütten wurde eine Königspython gefunden.
In Buschhütten wurde eine Königspython gefunden.
Foto: Imago

Buschhütten. Als ein Anlieferungsfahrer in Buschhütten auf den Mitarbeiter eines örtlichen Baumarkts zu kam und ihm mitteilte, dass gerade eine Schlange vor seinem Laster ins Freilager gekrochen sei, wollte der Mitarbeiter das erst Mal nicht so recht glauben.

Kunden sammelten sich um vermeintliche Blindschleiche

Um sich jedoch selber ein Bild von der vermeintlichen Blindschleiche zu machen, folgte der Verkäufer dem Hinweis und staunte nicht schlecht, als er das Tier sah: Eine zirka 1,30 Meter lange Königspython saß unter unter Holzpalette, umringt von einer Menge Schaulustiger. Das berichtet die .

------------------------------------

• Mehr Themen:

Unglaublich! Betrunkener in Wesel flieht vor Polizei, überfährt zwei rote Ampeln und knallt dann in Lkw – zwei Schwerverletzte

Kölner Modelabel „Armedangels“ bekommt ekelhafte Rassisten-Mail – die Antwort ist genial

• Top-News des Tages:

Nach dem Duschen überfallen – Mann sucht nackt nach Hilfe

Spektakulärer Unfall in Duisburg: Auto fliegt zwölf Meter durch die Luft! Du ahnst nicht, was die Insassen dann machen

-------------------------------------

Der Mitarbeiter erinnerte sich, dass die Schlange schon Tage zuvor in der Umgebung gesichtet worden sei. Schnell wurde die Polizei alarmiert, die die Geschichte von der Python zunächst auch anzweifelte.

„Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich 95 Prozent solcher Einsatzmeldungen um einheimische Schlangenarten drehen“, so Lars Detmer, der stellvertretende Pressesprecher der Kreispolizeibehörde.

Reptilienbeauftragter fing Schlange ein

Ein Streifenwagen und ein ehrenamtlicher Reptilienbeauftragter fuhren zum Baumarkt. Dort angekommen, trauten sie ihren Augen nicht: „So eine große Königspython habe ich noch nicht gesehen“, so der Reptilienbeauftragte gegenüber der WP.

Der Spezialist griff das imposante Reptil mit Arbeitshandschuhen, damit die Zähne der Schlange im Fall eines Beißversuchs nicht abbrechen. Doch das Tier blieb ruhig. Unter den staunenden Blicken der Zuschauermenge ließ sich die Python einfangen.

Python sucht ein neues Zuhause

Die Polizei brachte das Tier in das Tierheim Siegen. Die zirka acht Jahre alte Schlange ist auch dort eine Premiere, teilte der Leiter Tobias Neuman gegenüber der Zeitung mit.

Lange kann die Schlange dort aber nicht bleiben: „Eine kurzzeitige Unterbringung ist kein Problem, aber für eine dauerhafte Unterbringung müssten wir ein artgerechtes Gehege bauen. Deshalb suchen wir jetzt nach einer fachkundigen Person, die die Schlange aufnimmt.“ (jgi)

 
 

EURE FAVORITEN