Sauerland: Kampfjets donnern über Städte – der Grund überrascht

Ein Tornado-Aufklärungsflugzeug der Luftwaffe. (Archivfoto)
Ein Tornado-Aufklärungsflugzeug der Luftwaffe. (Archivfoto)
Foto: imago images/Björn Trotzki

Meschede. Da hat es im Sauerland mal richtig gedonnert!

In den letzten Tagen sind gleich vier Kampfjets über das Stadtgebiet Meschede (rund 31.000 Einwohner) geflogen. Darunter waren sogar zwei Kampfflugzeuge der niederländischen Armee! Was soll das, wo kamen sie her und warum fliegen sie ausgerechnet im Sauerland so tief?

Verschwörungstheorien - warum sie in Krisen so viele Menschen anziehen
Verschwörungstheorien - warum sie in Krisen so viele Menschen anziehen

Sauerland: Kampfjets donnern über Städte

Eines vorweg: Weil die Proteste wegen der Lärmbelästigung in den 1980er-Jahren groß war, ist das Überfliegen von Städten seitens der Politik eingeschränkt worden. Dennoch gibt es noch immer Kampfjets mit einem knallenden Geräusch am Himmel (diesen Knall nennt man „sonic boom“, also „Überschallknall“ zu Deutsch). Tatsächlich gibt es aber genaue Vorgaben, wie und wo Manöver stattfinden dürfen.

Beim Überfliegen von Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern muss eine Mindesthöhe von 2.000 Fuß, also etwa 600 Meter vom Boden aus, eingehalten werden. Anders sieht es dagegen in eher ländlicheren Regionen wie im Sauerland aus: Dort liegt die Mindesthöhe bei 1.000 Fuß, also gerade mal bei etwa 300 Metern vom Boden aus.

------------------------

Das ist das Sauerland:

  • Mittelgebirgsregion in Westfalen mit etwa 885.000 Einwohnern
  • besteht aus dem früheren katholischen Herzogtum Westfalen und der früheren protestantischen Grafschaft Mark
  • höchste Erhebungen liegen im Rothaargebirge
  • viele Waldgebiete und Stauseen
  • geprägt von mittelständischer Industrie
  • größte Städte: Iserlohn, Arnsberg, Lüdenscheid, Schmallenberg und Brilon

------------------------

Und: Sie darf sogar im Rahmen eines limitierten Kontingents unterschritten werden – dann sind sogar nur 500 Fuß drin, also gerade mal 150 Meter von Grund auf!

Auch niederländische Armee fliegt über Sauerland

Dass ausländische Armeen ihre Kampfjets über das Sauerland donnern lassen, ist eher Regel denn Ausnahme: Vor allem die niederländische Armee fliegt immer wieder über Teile Westdeutschlands, so auch zuletzt am 3. August.

------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Coronavirus: Steinmeier leistet sich bösen Patzer – ein Foto bringt ihn in Bedrängnis ++

++ Phantasialand: Mann besucht Freizeitpark – und ist geschockt! „Schnauze voll“ ++

++ Beatrice Egli: Seitenhieb gegen Helene Fischer – „Nur bei Helene...“ ++

------------------------

Am 4. August sind dann zwei Tornados der Bundeswehr gegen 10.30 Uhr über Meschede geflogen. Bei einer Geschwindigkeit von über 900 Stundenkilometern waren sie gerade mal in rund 280 Metern Höhe unterwegs.

------------------------

Mehr News aus dem Sauerland:

++ Sauerland: Bordell komplett in Schwarz gehüllt – der Grund wird dich erstaunen ++

++ Sauerland: Rassismus-Vorwürfe! Dorf trägt tatsächlich DIESEN Namen ++

------------------------

Da wird einem beim Zuschauen wohl schon schlecht... (mg)

 
 

EURE FAVORITEN