Sauerland: Lkw landet im Straßengraben – mit Ladung voller Schoko-Osterhasen

Am Dienstagmorgen ist in Halver ein Lkw umgekippt.
Am Dienstagmorgen ist in Halver ein Lkw umgekippt.
Foto: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Halver. Ein Lkw mit einer Ladung Schokolade ist am Dienstagmorgen auf der L528 bei Halver in Richtung Kierspe im Sauerland im Straßengraben gelandet.

Lkw kippte im sauerländischen Halver mit einer Ladung Schoko-Osterhasen um

Gegen 6.10 Uhr ist der Lastwagen, der mit Schoko-Osterhasen beladen war, aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und auf die Seite gekippt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Tragödie mit zwei Toten auf der A2: Berühmter Sänger verunglückt auf der Autobahn nach Dortmund

Witten: Mutter (39) und Kind (10) tot in Wohnung gefunden

• Top-News des Tages:

Marl: Polizei sucht verzweifelt nach 17-jährigem Leon R.

Essen: Feuerwehr-Chef kann einfach nicht vergessen, was ein Taxifahrer getan hat

-------------------------------------

Die L528 musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden

Der Fahrer (37) aus Hilden wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Fahrbahn musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Es entstand Sachschaden.

Die Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Wenn du den Unfall gesehen hast, dann melde dich bitte bei der Polizei unter 02353/9199-0.

Erst zur Weihnachtszeit im Dezember hatte eine Schokoladenstraße den Verkehr in Werl blockiert. >>hier mehr dazu lesen. (js)

 
 

EURE FAVORITEN