Sauerland: Polizisten betreten Wohnung – dort bietet sich ihnen ein schlimmes Bild

Die Polizei im Sauerland hat vermutlich einen illegalen Welpenhandel aufgedeckt. (Symbolbild)
Die Polizei im Sauerland hat vermutlich einen illegalen Welpenhandel aufgedeckt. (Symbolbild)
Foto: Funke Foto Services

Als Polizisten in Iserlohn im Sauerland am Montag eine Wohnung im Dachgeschoss betreten haben, bot sich ihnen ein schlimmes Bild.

Die Polizisten aus dem Sauerland waren im Rahmen einer Amtshilfe in der Wohnung.

Polizisten bietet sich furchtbarer Anblick beim Öffnen einer Wohnung im Sauerland

Doch was sie in einem kleinen Abstellraum entdeckten, ließ auch die Beamten nicht kalt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Winterberg: Sport-Berühmtheit Dirk Braun verunglückt bei Schneemobil-Crash – im Sauerland ist er eine Legende

Sauerland: SEK-Einsatz in Menden – zwei Männer festgenommen

Winterberg: Ansturm aus dem Ruhrgebiet – dieser bittere Grund spielt dabei eine große Rolle

-------------------------------------

In dem mit Kot übersäten, dreckigen Abstellraum saßen zwei zitternde Maltipoo-Welpen.

Es besteht der Verdacht des illegalen Welpenhandels aus der Dachgeschosswohnung heraus.

Welpen wurden dem Tierheim übergeben

Die Welpen wurden dem Tierheim Iserlohn übergeben.

Was nun mit den Mietern der Wohnung geschieht, ist unklar. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN