Veröffentlicht inRegion

Sauerland: 19-Jährige will über Gleise fahren – plötzlich rauscht ein Zug heran! Unglück wirft Fragen auf

Nordrhein-Westfalen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst?

Wir haben fünf Fakten über das bevölkerungsreichste Bundesland gesammelt, die du garantiert noch nicht gewusst hast.

Bei einem Zusammenstoß mit einem Intercity (IC) der Deutschen Bahn am Mittwochnachmittag im Sauerland hat sich eine junge Frau (19) verletzt.

Die 19-ährige Autofahrerin wollte gegen 17.45 Uhr einen Bahnübergang in Nachrodt-Wiblingwerde (Sauerland) überqueren, als plötzlich der Zug der Deutschen Bahn auftauchte.

Deutsche Bahn im Sauerland: Zug rammt Auto

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei hatte die 19-Jährige sich mit ihrem Wagen auf die Gleisanlage vorgetastet, um den Bahnübergang zu überqueren. Als sie den heranrauschenden Zug sah, drückte sie noch auf die Tube.

Doch zu spät – der IC erwischte den Wagen am Heck. Daraufhin schleuderte das Auto gegen die Schranke an der Bachstraße in der sauerländischen Gemeinde.

———————————-

Das ist die Deutsche Bahn:

  • die Deutsche Bahn AG wurde am 1. Januar 1994 gegründet
  • entstand aus der Fusion der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR
  • beschäftigt rund 338.00 Mitarbeiter (Stand: Dezember 2020)
  • Umsatz 2020: 39,9 Milliarden Euro
  • Vorstandsvorsitzender ist Richard Lutz

———————————-

Wie durch ein Wunder erlitt die junge Frau bei dem Unfall nur leichte Verletzungen. Kaum auszudenken, was passiert wäre, hätte sie im letzten Moment nicht noch beschleunigt.

Die 34 Reisenden im Zug kamen mit einem Schrecken davon und wurden später mit Taxis und Bussen vom Unfallort gebracht. Der Lokführer erlitt einen Schock und musste seinen Dienst beenden.

Deutsche Bahn im Sauerland: Warum stand die Schranke offen?

Doch warum war die Schranke überhaupt geöffnet? Das liegt nach Angaben der Polizei an der Hochwasserkatastrophe im vergangenen Sommer.

Die Anlage hatte damals Schaden genommen und wurde seitdem nicht repariert. Damit kein Unfall passiert, hat die Deutsche Bahn extra Mitarbeiter vor Ort eingesetzt.

Doch die wurden offenbar nicht über den Zug informiert. Wie das passieren konnte, ist bislang unklar.

—————————

Weitere Meldungen aus dem Sauerland und der Region:

Hotel im Sauerland sucht ungeimpfte Mitarbeiter – und setzt noch einen drauf

Sauerland: Mann raubt Döner-Bude aus ++ Polizei schießt auf ihn ++ Jetzt bleibt nur eine Frage

Centro Oberhausen: Neue Regel im Shopping-Center – das musst du jetzt wissen

—————————

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen der Gefährdung des Bahnverkehrs und wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. (ak)