Was sollte der Staat gegen Kinderarmut tun?

Z Man könnte die Reichensteuer anheben und die Flüchtlinge sollten prozentual etwas weniger bedacht werden. Bei zum Beispiel einer Volksabstimmung könnte man die Verteilung der Gelder neu ermitteln.

Z Grundsätzlich sollte sich die Wertschätzung Kindern und Familien gegenüber verbessern. Unterstützung fängt schon bei der Bildung an. Bildung sollte, unter anderem auch musischer Art, nicht vom elterlichen Einkommen abhängig sein.

Z Eine Reichensteuer wäre nicht verkehrt. Wenn die nur ein Prozent ihres Monatseinkommens abgeben würden, könne man genug in Bildung und Sozialunterstützung investieren.

Z Die jetzige Situation ist Ziel des Staates, um Menschen in Abhängigkeit zu bringen. Damit ist eigentlich alles gesagt.

Frage
des Tages
?

 
 

EURE FAVORITEN