Was muss passieren, damit mehr Menschen aufs Rad steigen?

Z Ich denke nicht, dass aus unserer Region zu wenig Leute auf’s Rad steigen. Sie tun es halt nur nicht hier, sondern lieber in anderen Regionen (z.B. Kemnade). Es heißt ja nicht umsonst EnnepeTAL & GevelsBERG.

Z Elektrobikes müssen unterstützt werden. Durch sie wird erschlossen, was sonst wegen der Berge schwer zu befahren ist. Arbeitgeber könnten das unterstützten, durch sichere Unterstände für die Räder oder durch Stromtankstellen.

Z Einzelne Fahrradwege bringen nichts. Die komplette städtische Verkehrsplanung müsste sich zum Fahrrad bekennen. Auf jeder Straße müsste es möglich sein, gefahrlos das Fahrrad zu benutzen. Da das im Münsterland schon immer so war, haben die auch eine Radkultur und wir nicht.

Z Die drei Städte sollten sich an der fahrradfreundlichen Stadt Münster ein Beispiel nehmen und ihre Infrastrukturen für Fahrradfahrer verbessern.

Frage
des Tages
?

EURE FAVORITEN