Machtkampf um die Führung des Hagener Douglas-Konzerns?

Douglas ist nach eigenen Angaben mittlerweile mit mehr als 1700 in 19 europäischen Ländern vertreten. Der Hagener Familie Kreke gehören noch 15 Prozent des Unternehmens.
Douglas ist nach eigenen Angaben mittlerweile mit mehr als 1700 in 19 europäischen Ländern vertreten. Der Hagener Familie Kreke gehören noch 15 Prozent des Unternehmens.
Foto: dpa
Der Konzern dementiert eine bevorstehende Ablösung des Vorstandsvorsitzenden Dr. Henning Kreke, über die das Wirtschaftsmagazin „Bilanz“ berichtet.

Hagen. Das Dementi kam Freitagabend: Eine Sprecherin der Douglas-Holding hat gegenüber der WESTFALENPOST eine bevorstehende Ablösung von Dr. Hennig Kreke als Vorstandsvorsitzender als Gerücht zurückgewiesen. „Derzeit“ gebe es keine Pläne für Veränderungen in den Führungsgremien der Unternehmensgruppe, hieß es. „Anderslautende Spekulationen entbehren jeder Grundlage“, teilte die Sprecherin mit. Zuvor hatte das Wirtschaftsmagazin „Bilanz“ in seinem Online-Auftritt von einem Wechsel in der Chefetage des Hagener Unternehmens berichtet.

Demnach sei die Umbesetzung bereits beschlossene Sache: Kreke solle nach 14 Jahren als Vorstandsvorsitzender in den Aufsichtsrat wechseln. Seine Nachfolge solle die Französin Isabelle Parize (57), bisher Chefin der von Douglas im vergangenen Jahr aufgekauften französischen Parfümeriekette Nocibé, werden, so „Bilanz“-Online.

Nachdem der Konzern ein Dementi gegenüber dieser Zeitung zunächst zurückgezogen hatte, galt am Abend wieder die Aussage: Am „Bilanz“-Bericht sei nichts dran. Auch die für kommenden Mittwoch terminierte Bilanz-Pressekonferenz für das abgelaufene Geschäftsjahr 2014/2015 werde wie geplant stattfinden.

Die Douglas GmbH ist Europas größte Parfümeriekette. Das Unternehmen gehört seit Anfang Juni zu 85 Prozent dem britischen Finanzinvestor CVC; die Hagener Familie Kreke hält noch 15 Prozent. Douglas erwirtschaftet nach eigenen Angaben mit rund 17 000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro.

 
 

EURE FAVORITEN