Dieses neue Ruhrgebiets-Souvenir ist "nichts" wert

Die neue Souvenier-Banknote zu Ehren des Ruhrgebiets ist null Euro wert.
Die neue Souvenier-Banknote zu Ehren des Ruhrgebiets ist null Euro wert.
Foto: Screenshot MDM
  • Die Münzengesellschaft Deutsche Münze bringt eine Ruhrgebiets-Banknote für die Sammler raus
  • Der neue Souvenir-Schein hat aber gar keinen Wert

Die Münzenhandelsgesellschaft Deutsche Münze (MDM) hat sich für die Sammler etwas ganz besonderes ausgedacht – eine Ruhrgebiet-Banknote, die null Euro wert ist. Es ist kein Fehler: Für fünf Euro können die Sammler jetzt die Banknote kaufen, die nichts wert ist.

Exklusiv bei MDM kann man sich den Geldschein bestellen – sogar in Fünfer- und Zehner-Set. Das ist dann fünf Mal so viel wert wie die einzelne Banknote: nämlich nichts.

Viel anstellen mit der Banknote kann man nicht. Die satte Null auf der Oberfläche des Scheines spricht für sich.

Null-Euro-Geldschein nach dem europäischen Sicherheitsstandard

Obwohl der Geldschein keinen eigentlichen Geld-Wert besitzt, fälschen kann man ihn nur schwer. Er verfügt nämlich über die wichtigsten Sicherheitsmerkmale der Eurobanknoten.

Kein Souvenir-Schein ist dabei gleich. Jede Banknote erhält ihre ganz persönliche Seriennummer.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Polizisten halten Lkw in Gelsenkirchen-Buer an – mit dem stimmt etwas ganz gewaltig nicht!

Twitter-Gewitter: Das hat es mit der Feuerwehr-Aktion auf sich

• Top-News des Tages:

Deutscher Olympiasieger ist tot – er wurde nur 30 Jahre alt

Bei „Five Guys“ Essen kündigt sich eine verrückte Neuerung an

-------------------------------------

Null-Euro-Scheine sind momentan großer Hit auf dem Sammelmarkt

Laut MDM sind die Null-Euro-Scheine momentan im großen Trend bei den Sammlern. Die Ruhrgebiet-Banknote wurde zu Ehren der größter Metropole Deutschlands rausgebracht.

Zu schade, dass man damit nicht mal eine Currywurst kaufen kann.

 
 

EURE FAVORITEN