Das aktuelle Wetter NRW 31°C
Waffen

Fast 270.000 Besitzer von Schusswaffen in NRW

01.06.2011 | 17:45 Uhr
Fast 270.000 Besitzer von Schusswaffen in NRW
268.445 Menschen sind in NRW Besitzer einer Schusswaffe. Foto: Martin Oeser/dapd

Düsseldorf. Mehr als eine Viertel Million Bürger aus NRW besitzen eine Schusswaffe. Das ging aus einer kleinen Anfrage der Linken im NRW-Landtag hervor. Der Trend ist rückläufig. 2007 waren es noch 351.000 Waffenbesitzer gewesen.

Mehr als eine Viertel Million NRW-Bürger besitzen eine Schusswaffe. Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Antwort des Innenministeriums auf eine kleine Anfrage der Linken im Landtag hervorgeht, waren im April in Nordrhein-Westfalen „268.445 Personen Besitzer erlaubnispflichtiger Waffen“. Der Trend ist rückläufig. 2007 waren es noch 351.000 Waffenbesitzer gewesen.

Mehr als 10.000 Waffenbesitzer gibt es den Angaben zufolge jeweils im Bereich der Polizeipräsidien Rhein-Sieg-Kreis, Recklinghausen, Köln und im Rhein-Kreis-Neuss. Diese Menschen verfügen über eine sogenannte Waffenbesitzkarte. Es sind etwa Jäger, Mitglieder von Schützenvereinen, Sportschützen und Sammler. Sie dürfen ihre Schusswaffe aber in der Regel nicht in der Öffentlichkeit tragen. Dafür benötigt man einen Waffenschein.

Seit Inkrafttreten des neuen Waffengesetzes im Jahr 2009 wurden Waffenbesitzer schriftlich aufgefordert, den Nachweis für eine sichere Aufbewahrung ihrer Waffen zu erbringen. Die Novelle war eine Reaktion auf den Amoklauf von Winnenden.

Am 11. März 2009 hatte der 17 Jahre alte Tim K. bei dem Amoklauf in der Albertville-Realschule im baden-württembergischen Winnenden und seiner anschließenden Flucht 15 Menschen und anschließend sich selbst getötet. Der Vater von Tim K. war Sportschütze. Er hatte seinem Sohn Zugriff auf eine erlaubnispflichtige Schusswaffe sowie Munition ermöglicht. (dapd)

DerWesten

Kommentare
27.07.2013
12:23
Fast 270.000 Besitzer von Schusswaffen in NRW
von donelvis | #9

Irgendwie lächerlich der Artikel. Es gibt schon zahlreiche registrierte Waffen nur in NRW. Hier einige Zahlen: 26500 im Kreis Mettmann bei 7500...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Polizeigewerkschaft warnt vor
Gewalt
Immer öfter kommt es laut der Polizeigewerkschaft GdP zu Angriffen auf Polizisten. Die GdP warnt vor einem Abrutschen ganzer Stadtteile im Ruhrgebiet.
Vier Banküberfälle mit Spielzeugpistole - Räuber vor Gericht
Prozess
Ein Gelsenkirchener hat vier Banken in Essen und Bottrop mit einer Spielzeugpistole überfallen. Wie ein Bankräuber wirkt er vor Gericht nicht.
Armut in Griechenland -
Griechenland
Viele Griechen in Deutschland sorgen sich um ihre Angehörigen in Hellas - und nutzen die Ferien für einen Besuch, bei dem auch Bargeld im Gepäck ist.
A40 in Essen gesperrt – Infos zu Umleitungen und Terminen
A40
Es wird eng in Essen: Zum Ferienbeginn wird die A40 ab Mittwoch für Asphaltarbeiten gesperrt. Autofahrer müssen lange Umleitungen fahren.
Entwarnung: Keine Weltkriegsbombe in Mülheim gefunden
Bombenverdacht
Wegen einer Bombenentschärfung in Mülheim müsse am Dienstag die A40 gesperrt werden, hatte die Polizei gemeldet - doch es gibt gar keine Bombe.
Fotos und Videos
Lagerhalle in Essen abgebrannt
Bildgalerie
Großbrand
50 Jahre Delfine im Duisburger Zoo
Bildgalerie
Zoo Duisburg
Medebach von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
article
4718535
Fast 270.000 Besitzer von Schusswaffen in NRW
Fast 270.000 Besitzer von Schusswaffen in NRW
$description$
http://www.derwesten.de/region/rhein_ruhr/fast-270-000-besitzer-von-schusswaffen-in-nrw-id4718535.html
2011-06-01 17:45
Rhein und Ruhr