Essener Stadtwappen vom Hotel gestürzt

Das linke Wappen stürzte vom Dach des Gebäudes                                           Foto Walter Buchholz/WAZ FotoPool
Das linke Wappen stürzte vom Dach des Gebäudes Foto Walter Buchholz/WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool

Essen. Ein drei mal sechs Meter großes beleuchtetes Stadtwappen der Stadt Essen ist vom Dach des Hotels am Handelshof gestürzt. Es zerschellte auf dem Willy-Brandt-Platz. Verletzt wurde niemand.

Ein drei mal sechs Meter großes beleuchtetes Stadtwappen ist am Samstagnachmittag in Essen vom Dach des Hotels am Handelshof gestürzt und auf dem Willy-Brandt-Platz zerschellt. Wie durch ein Wunder wurde dabei niemand verletzt, teilte die Feuerwehr mit.

Feuerwehrleute aus Dortmund mussten mit Spezialtechnik die Reste der Leuchtreklame in 37 Meter Höhe sichern und abtragen. Die Ursache des Unfalls ist bislang ungeklärt. (dapd)

 
 

EURE FAVORITEN