Auch bei Sturm: Sicherheit geht vor


Vom Schreibtisch aus sah dieser Sonnenschein ja verlockend aus. Einmal auf der Straße verstanden wir: Orkan. So eine Art kleiner Ausnahmezustand.

Was über Deutschland hinwegfegt, recht­fertigt die Einschränkungen des ­öffentlichen Lebens. Die Absage von Veranstaltungen. Die Sperrung von Straßen. Auch den heftigsten Eingriff: Die Bahn in NRW hat den Betrieb eingestellt. Sicherheit geht vor.

Ob Launen der Natur oder Aus­wirkung des Klimawandels – die Rückversicherer, die für die Schäden aufkommen, stellen seit Jahren eine Zunahme der „Wetterereignisse“ fest. Die doch bequem gewordene Gesellschaft tut gut daran, ihre ­Infrastruktur sturmfester zu machen.

Für unser Beispiel Bahn bedeutet das: Mehr Abstand zwischen Bäumen und Strecke. Für Autofahrer: Langsamer fahren! Jeder Ast auf der Fahrbahn kann gefährlich werden. Denn der Natur können wir das ­nötige Handeln nicht aufzwingen. Handeln müssen wir schon selber.

EURE FAVORITEN