Düsseldorf

Rettungswagen kracht auf dem Weg zum Einsatz in Brückengeländer

Foto: Patrick Schüller

Düsseldorf. Schwerer Unfall am Donnerstagabend in Düsseldorf: Ein Rettungswagen krachte auf dem Weg zu einem Einsatz in das Brückengeländer einer Eisenbahnbrücke in Derendorf.

Um 21.23 Uhr war der Rettungswagen zu einem Notfall auf der A52 gerufen worden. Im Bereich der Münsterstraße / Ecke Toulouser Allee kam es zu einer Kollision mit einem anderen Auto - am Brückengeländer kam der Rettungswagen zum Stehen.

Der Beifahrer des Einsatzwagens und die Fahrerin des anderen Fahrzeugs wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Leitstelle alarmierte sofort ein weiteres Rettungsteam, das zum ursprünglichen Einsatzort auf der A52 fuhr.

Die Unfallursache ist noch nicht geklärt, die Polizei ermittelt.