Zum Festtagsburger mit Kloß und Rotkohl bei Tofino in Essen

Foto: imago stock&people
Woran denken Sie, wenn Sie an Fastfood denken? Viele werden jetzt antworten: Burger. Dabei ist der Fleischklops im Brötchen salonfähig geworden. Es gibt immer mehr Restaurants, die sich darauf spezialisieren. Denen gute Zutaten und Geschmack wichtiger ist als „Fast“. Ein Besuch bei Tofino in Essen.

Essen. Soll ich wirklich über dieses Lokal schreiben? Diese Frage habe ich mir bei Tofino in Essen gestellt. Nicht, weil auf der Karte Burger, Burger, Burger stehen. Schließlich ist der Fleischklops im Brötchen längst nicht mehr nur in Fastfoodbuden zu Hause. Es gibt immer mehr Läden, die sich auf Burger spezialisieren. Weil er viele Fans hat. Und dies ist der Grund für meine Zweifel: Das Tofino mit den wenigen Holztischen ist jetzt schon so voll, dass man eigentlich nicht noch darauf hinweisen sollte.

Reservieren konnten wir am Freitagabend nicht. Wir warteten bei einer fair hergestellten „Bio-Lemonaid“ (3,20 €) aus der Flasche mit Strohhalm. Das Getränk zeigt schon: Bei Tofino soll es nicht nur schmecken, auch die Zutaten sollen gut sein. „Frisch verarbeitetes Rindfleisch aus der Region“ steht bei Hamburger (ab 5,50 €) oder Cheeseburger (ab 6 €). Nur nicht beim Blumenburger (7 €). Der ist vegan.

Der Kartoffelkloß wird zur -scheibe gequetscht

Ich nehme den Burger des Monats, den „Festtagsburger“ (ab 6,90 €) mit knackfrischem Rotkohl und Kartoffelkloß oder besser: Kartoffelscheibe, so flach wird er zwischen den knusprigen Brötchenhälften. Das Fleisch ist von guter Qualität, das schmeckt man. Nur die Orangen-Chili-Mayo dazu finde ich etwas zu scharf. Sehr großzügig ist der frische Beilagensalat (2,80 €). Wer übrigens gerne Kaffee trinkt, ist bei Tofino auch richtig. Der Espresso zum Schluss war 1a mit Sternchen!

Jetzt habe ich doch über das Tofino geschrieben. Wer Burger mag, sollte dort einfach mal hin. Aber pst! Erzählen Sie es nicht weiter.

Tofino, Witteringstr. 99, Essen, Tel: 01573-7680976, täglich ab 12 Uhr

www.ilovetofino.de

Preise: Knusprige Fritten: ab 2,20 €. Salate ab 6,50 €. Perfekt gebratenes Rumpsteak: 18,90 €

Ambiente: Einfach zum Wohlfühlen. TV mit Filmen von Bergsteigern und Skifahrern. Junges Publikum.

Service: Freundlich-lockere Servicekräfte. Reservierungen kaum möglich. Nur Barzahlung. Wartezeiten!

 
 

EURE FAVORITEN