Gladbeck

Gladbeck: Mama (26) geht mit ihrem Baby vom Supermarkt nach Hause – dann steht plötzlich ein Räuber mit Messer vor ihr

Eine Frau wurde in Gladbeck überfallen. (Symbolbild)
Eine Frau wurde in Gladbeck überfallen. (Symbolbild)
Foto: Thomas Trutschel/photothek.net / imago/photothek

Gladbeck. Ein unbekannter Räuber hat eine Mutter mit Baby am Donnerstag in Gladbeck mit einem Messer bedroht. Am Abend zückte er das Messer, als die Frau an einem kleinen Fußballplatz vorbeiging.

Raubüberfall in Gladbeck: Räuber bedroht Mutter mit Baby

Gegen 18.45 Uhr wollte die 26-Jährige mit ihrem acht Monate alten Kind vom Supermarkt auf der Mozartstraße nach Hause laufen. Doch dann verlangte der Räuber Bargeld und das Handy der Frau.

Danach ist er mit seiner Beute weggerannt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Fataler Fehler bei Impfung: Kleiner Mops Coco totgespritzt – die Reaktion der Tierklinik macht wütend

Sky Go App: Kunden hatten Probleme – jetzt hat der Pay-TV-Sender gute Neuigkeiten für alle Nutzer

• Top-News des Tages:

„Maybrit Illner“ im ZDF: Politologe kritisiert Schäubles Wahlempfehlung: „Will Merkel zu Betriebsunfall der Geschichte machen“

„1Live Krone 2018“: Luke Mockridge provoziert mit bösem Spruch gegen Daniela Katzenberger

-------------------------------------

Die Frau konnte den Täter so beschreiben:

  • Er war etwa 1,80 Meter groß
  • dunkel gekleidet und hatte eine Kapuze aufgesetzt
  • Dabei sprach er ohne Akzent

Die Polizei sucht Zeugen

Vor Schreck ging die Frau zunächst nach Hause, bis sie die Polizei rief. Die Beamten suchen jetzt Zeugen, die Hinweise geben können. Hast du den Überfall gesehen oder kannst Hinweise zum Täter geben? Dann melde dich bei der Polizei unter 0800/2361 111. (js)

 
 

EURE FAVORITEN