Prinz Harry kommt nach Düsseldorf: Er hat diesen großartigen Plan

Prinz Harry.
Prinz Harry.
Foto: imago images

Unglaublich, aber wahr: Nach den ganzen Schlagzeilen um die Royals Meghan Markle und Prinz Harry der letzten Tage folgen jetzt News, die vor allem ihre Fans in NRW erfreuen dürfte.

Denn Prinz Harry höchstpersönlich kommt nach Düsseldorf!

Prinz Harry kommt nach Düsseldorf

Das gab der Prinz am Mittwochabend auf Instagram bekannt. Grund für den hohen Besuch sind die von Meghan und Harry ins Leben gerufenen „Invictus Games“. Der paralympische Wettbewerb für kriegsversehrte Soldaten liegt dem britischen Prinz Harry sehr am Herzen. In zwei Jahren sollen sie nach NRW kommen. Nach Düsseldorf, um genau zu sein.

„Nach London, Orlando, Toronto, Sidney und wie in diesem Mai Den Haag wird Düsseldorf über 500 Wettbewerber willkommen heißen, die ihr Talent, ihre Entschlossenheit und Kameradschaft der Welt zeigen", freut sich Prinz Harry auf der Social Media.

----------------

Mehr Royals-Themen:

------------------

Bei den „Invictus Games“ treten kriegsversehrte Sportler in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Ausgerichtet werden die Spiele von einer Stiftung, die der britische Prinz gegründet hatte.

„Ich hoffe, dass jeder in Deutschland bereit für diese unglaubliche Sportwoche ist. Ich bezweifle nicht, dass das deutsche Publikum hinter den Spielen steht und dass jeder einzelne Wettbewerber einen herzlichen Empfang und eine wunderbare Atmosphäre genießen kann“, so der Herzog von Sussex weiter.

Royals-Skandal um Prinz Harry und Meghan Markle

Der 35-Jährige Harry sorgte erst kürzlich für einen Royals-Skandal, als er angekündigt hatte, dass er und seine Frau Meghan einen großen Teil ihrer Verpflichtungen aufgeben werden. Dass er sich von seinen Verpflichtungen bei den „Invictus Games freispricht, ist aber eher unwahrscheinlich. (jhe mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN