Polizisten kontrollieren Transporter – und entdecken am Heck plötzlich DAS

Ein Transporter hatte merkwürdige Dinge geladen.
Ein Transporter hatte merkwürdige Dinge geladen.
Foto: Polizei

Letmathe. Die Polizei Märkischer Kreis im Sauerland hat am Montagmorgen auf der Altenaer Straße eine rollende Zapfanlage aus dem Verkehr gezogen.

Der Wagen war möglicherweise im Einsatz, um Diesel-Treibstoff aus Lkw-Tanks abzupumpen.

Die Polizei im Märkischen Kreis hat einen Transporter aufgehalten: Als sie die Ladefläche sehen, staunen sie nicht schlecht

Auf der Ladefläche standen diverse Behälter mit Dieseltreibstoff sowie Pumpe und Zubehör.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Unfall auf A40: Mehrere Kilometer Stau nach Lkw-Unfall

Mallorca: Hotel in Flammen – Abiturienten aus Bochum unter den Verletzten

• Top-News des Tages:

Hund spielt mit Besitzern am Wasser – wenig später ist er tot

Drama um Fußball-Nationalspielerin: 24-Jährige spurlos verschwunden

-------------------------------------

Der Fahrer konnte die Ausrüstung und diverse Umbauten nicht schlüssig erklären. So lässt sich durch ein Loch in der Seitenwand des Wagens ein Schlauch nach draußen führen.

Die Polizei stellte den Lkw samt Fahrzeugschein sicher. Die Beamten schrieben eine Anzeige wegen des Verdachts auf Diebstahl und Hehlerei sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstoßes gegen die Gefahrgutverordnung.

Die Polizei sucht nach Zeugen?

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den weißen Peugeot Boxer vielleicht an Orten gesehen haben, wo Diesel abgepumpt wurde. Zeugen sollten sich an die Polizei in Iserlohn wenden unter Telefon 02371/9199-6163 bzw. -0. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN