Phantasialand: Kunde nach Besuch erst zufrieden – bis er dann losledert! „Ist ja voll eklig“

Phantasialand: Der Kunde war nicht nur zufrieden mit seinem Besuch im Freizeitpark. (Symbolbild)
Phantasialand: Der Kunde war nicht nur zufrieden mit seinem Besuch im Freizeitpark. (Symbolbild)
Foto: Phantasialand

Im Phantasialand können Kunden so richtig Spaß haben, wie der Vorfall eines Mannes zeigt. Er war nach seinem Besuch zufrieden. Doch plötzlich lederte er los.

Auf Facebook schreibt der Mann: „Ist ja voll eklig.“ Das Phantasialand reagierte schließlich auf die Beschwerde des Besuchers.

Phantasialand: Kunde erst zufrieden, dann folgt harte Kritik

„Trotz Corona und Regen sehr viel Spaß gehabt. Auch weil die Wartezeiten extrem kurz waren“, schreibt der Mann zufrieden über seinen Besuch im Phantasialand. Er sei direkt zwei Tage hintereinander dort gewesen, doch im Anschluss ging die Kritik los.

Der Besucher sagt: „Ich muss aber mal bitten, die Haltergriffe von (der Achterbahn) Winja's ab und zu sauber zu machen. Ist ja voll eklig.“ Der Mann habe am zweiten Tag schließlich selber Desinfektionszeug mitgebracht und die Griffe sauber gemacht, wie er weiter schreibt.

---------------------------

Mehr News:

Phantasialand-Besucher schaut auf Freizeitpark-Plan – jetzt hat er nur noch eine Frage: „Nervt auf Dauer“

Corona in NRW: Lehrerverband mit heftiger Kritik an Schulministerin ++ RKI meldet brisante Infektionszahlen

Corona in NRW: Schock nach Großhochzeit in Hamm – Frau ist tot

---------------------------

---------------------------

Das ist das Phantasialand:

  • Freizeitpark in Brühl bei Köln mit einer Gesamtfläche (mit Parkplätze und Hotels) von etwa 60 Hektar
  • wurde am 30. April 1967 eröffnet, ist damit eines der ältesten Freizeitparks in Europa
  • begann als „Märchenpark“ mit Puppenspielen, einem Abenteuerspielplatz und einem Restaurant
  • drittgrößte Besucherzahlen in Deutschland, gehört mit zwei Millionen Besuchern (2018) zu den Top 20 in Europa
  • sechs Themenbereiche von Ende März bis Anfang November, im Winter nochmal spezielles Winterprogramm

---------------------------

Phantasialand nimmt Kritik auf

Das dürfte der Freizeitpark gerade in Corona-Zeiten nicht gerne hören. Das Phantasialand antwortet schließlich auf die Kritik des Kunden: „Toll, dass du viel Spaß bei uns hattest. Deine Bitte zu den Griffen bei Winja's Fear & Force haben wir mit aufgenommen und gleich weiter geleitet.“

+++ Halloween in Dortmund: Ordnungsamt macht beliebte Attraktion dicht +++

Es bleibt also zu hoffen, dass das Phantasialand künftig stärker auf die Hygieneregeln achten wird.

 
 

EURE FAVORITEN