Phantasialand Brühl: Jetzt kommt dieses abgefahrene Projekt

Beschreibung anzeigen

Brühl. Das Phantasialand baut sein Angebot aus. Nun hat der Freizeitpark neue Details zu einem besonderen Projekt veröffentlicht, das momentan aufgebaut wird.

Dabei handelt es sich nämlich um eine neue Themenwelt, die seinen Besuchern laut Freizeitpark ein „immersives Erlebnis“ bieten soll.

Phantasialand verspricht „Einzigartiges“

Das Phantasialand kündigt an, dass es „in dieser Form und Intensität international einzigartig sein wird“. Die Rede ist von Rookburgh, einer Steampunk-Welt im typischen Retrostil.

In der Themenwelt werden Besucher auf eine industrielle Welt von Fabriken mit roten Backsteinfassaden, Kohledepots, dampfenden Maschinen, Zeppelinen und Ballons treffen.

Dazu wird es ein Hotel mit Blick auf Rookburgh geben. Die gut 100 Zimmer des Hotels werden wie Flugkabinen ausgestattet und damit auch an Steampunk erinnern. Zudem hat das Phantasialand eine Achterbahn angekündigt, die durch das Hotel und an den Hotelzimmern sowie der Dachterasse vorbeiführen wird.

-----------------------

Mehr News:

Ex-BVB-Star Aubameyang lässt Fans vor Wut platzen – weil er während des Spiels DAS macht

„Wer wird Millionär“: Günther Jauch fassungslos – „Das hatten wir lange nicht mehr“

Lotto: Irre Wende! Spielerin gewinnt 30 Millionen Euro im Jackpot – doch dann ...

Michael Schumacher: Weggefährte mit offenem Geständnis: „Schumacher ist...“

-----------------------

Es ist nicht die erste Themenwelt

Weiterhin wird die Themenwelt ein Restaurant haben. Dabei werden neben den Speisen auch die Bekleidung der Mitarbeiter, die Architektur und die Ausstattung an Rookburgh erinnern.

Seit 2017 baut das Phantasialand an der Steampunk-Welt. Bisherige Themenwelten sind:

  • Klugheim - Eine Felsenlandschaft mit altmodischen Holzhäusern und Drachen
  • Deep in Africa - Handelt von der afrikanischen Kultur
  • Mexico - Mexikanischen Mythologie
  • China Town
  • Berlin - Eine Zeitreise in das Berlin um das Jahr 1900

Aktuell läuft die Wintersaison im Phantasialand. Diese geht noch bis zum 19. Januar. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN