Essen

Perseiden 2018: Höhepunkt am Sonntag! Wo und wann du das Himmelsspektakel sehen kannst

Auch 2018 kannst du wieder den Sternschnuppenstrom der Perseiden beobachten.
Auch 2018 kannst du wieder den Sternschnuppenstrom der Perseiden beobachten.
Foto: dpa

Essen. Der Sommer 2018 bietet neben der außergewöhnlichen Mondfinsternis Ende Juli ein weiteres spektakuläres Himmelsereignis: Perseiden. Vom 10. bis zum 13. August kannst du den Sternschnuppenstrom der Perseiden am Himmel beobachten. Den Höhepunkt bildet die Nacht von Sonntag auf Montag.

Bis zu 100 Meteore, also Sternschnuppen könntest du pro Stunde sehen.

Im vergangenen Jahr hatte das Mondlicht bei der Beobachtung der Perseiden gestört - nicht so 2018. Nur einen Tag vor dem Höhepunkt der Perseiden 2018 ist Neumond. Das bedeutet: Wenig störendes Licht, das die Sicht auf die Sternschnuppen verschlucken könnte.

Perseiden 2018: Wann du das Spektakel sehen kannst

Die besten Chancen den Sternschnuppenstrom der Perseiden zu beobachten, hast du am späten Sonntagabend (12. August) oder am frühen Montagmorgen (13. August). Im Schnitt regnet dann eine Sternschnuppe pro Minute vom Himmel.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Blitz schlägt in Hundehotel ein – mit schrecklichen Folgen für 2 Vierbeiner

Tödlicher Flugzeugabsturz am Flughafen Münster-Osnabrück: Zwei Menschen sterben

• Top-News des Tages:

Berater erklärt: So lief der Witsel-Transfer zum BVB

Deshalb trauerte ein Vater 30 Jahren lang am falschen Grab um seine Tochter

-------------------------------------

Natürlich kannst das Himmelsspektakel der Perseiden nur beobachten, wenn der Himmel wolkenfrei ist. Hier stehen die Chancen für die Nacht von Sonntag auf Montag in weiten Teilen von NRW laut aktueller Prognose eher schlecht. Die Wetterdienste sagen eine wolkige Nacht an - ohne gute Sicht auf das Perseiden-Spektakel.

Der Süden Deutschlands könnte Glück haben. „Im Norden könnte die Sicht versperrt sein“, sagt Meteorologe Simon Trippler vom Deutschen Wetterdienst der Bild-Zeitung.

Hier hast du eine Chance, die Perseiden zu sehen

Wenn du das Himmelsspektakel trotzdem sehen willst, solltest du es in der Nacht von Freitag auf Samstag probieren. Zwar regnen dann etwas weniger Sternschnuppen vom Himmel, aber die Wolkendecke dürfte wesentlich weniger dicht sein.

Am besten suchst du dir einen dunklen Ort, um den Himmel zu beobachten. In der Stadt ist die Lichtverschmutzung besonders hoch, weswegen du eher aufs Land fahren solltest, um den Sternschnuppenstrom der Perseiden zu beobachten. (fel)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen