Outlet Center Roermond: Mega-Stau auf A52 am Wochenende nach Holland – weil eine Tafel DAS anzeigt

Das Outlet-Center in Roermond ist bei deutschen Touristen sehr beliebt.
Das Outlet-Center in Roermond ist bei deutschen Touristen sehr beliebt.
Foto: imago images

Roermond. Warum fahren Deutsche am Wochenende so gerne nach Holland? In den Niederlanden gibt es Outlet-Stores wie in Roermond, dort können Kunden sieben Tage die Woche shoppen gehen. Also auch sonntags.

Outlet Roermond: Autos stauen sich schon auf der A52

Wen ruft das auf den Plan? Deutsche, die den Sonntag ebenfalls nutzen wollen und im Designer Outlet Roermond auf Schnäppchenjagd sind. Doch an diesem Sonntag schauten viele Autofahrer, die auf der A52 in Richtung holländische Grenze unterwegs waren, erstmal in die Röhre.

_____________

Designer Outlet Roermond in Zahlen:

  • im November 2001 eröffnet
  • ca. 200 Geschäfte auf einer Fläche von 46.700 qm
  • nicht nur Mode und Accessoires, sondern auch Kosmetik, Sportartikel, Haushaltswaren, Heimtextilien sowie Restaurants und Cafés
  • größtes Outlet-Zentrum Nordeuropas

_____________

Am Sonntag war der Andrang dermaßen groß, dass sich die Autos auf der Autobahn bis nach Deutschland stauten. Wie der WDR berichtet, knubbelten sich auf sechs Kilometer die Fahrzeuge. Immerhin der längste Stau in NRW gegen 15 Uhr.

Maximale Besucheranzahl im Outlet-Center erreicht

Ein Leser hatte auch eine Erklärung dafür, warum der Rückstau solche Formen annehmen konnte. „Ein Hörer mailt uns gerade, dass auf den elektronischen Tafeln vor Roermond steht, dass die maximale Anzahl an Besuchern im Outlet-Center erreicht sei. Deswegen geht da wohl gerade nichts mehr“, berichtet der WDR über seinen Twitter-Account.

______________

Mehr Themen aus NRW:

Flughafen Düsseldorf: Schock-Unfall! Auto stürzt in Parkhaus 16 Meter in die Tiefe

NRW: Düsseldorfer räumt bei Lotterie mächtig ab – sein Gewinn grenzt an ein Wunder

NRW: Rettungsaktion am Pool – einfach verrückt, wer da auf dem Wasser treibt

______________

Outlet warnt davor: An diesen Tagen ist viel los

Die Outlet-Betreiber warnen davor, dass der Besuch im Outlet gut geplant sein sollte.

„Um Ihre Gesundheit und Sicherheit zu gewährleisten, kontrollieren wir die Anzahl der Besucher des Designer Outlet Roermond“, heißt es auf der Internetseite. Dort zeigt eine Zeittafel an, wann ein hoher Besucher-Andrang erwartet wird und somit ein Einlass-Stopp drohen könnte.

+++ „Tatort“ aus Dortmund (ARD): Wunschfolge behandelt ausgerechnet DIESES Thema – „Panik, sich anzustecken“ +++

Besonders viel ist an Samstagen und Sonntagen zwischen 12 und 17 Uhr los. Erst ab Abend, gegen 20 Uhr, entspannt sich die Situation. Allerdings schließt das Outlet Center um 21 Uhr.

Eine mögliche Alternative den Stress mit dem Auto zu umgehen: Mit der Bahn zum Bahnhof Roermond und die restlichen Meter zu Fuß zum Outlet zurücklegen. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN