Dortmund

Oh wie süß! Dieser super-niedliche Vierbeiner ist der neue Star im Zoo Dortmund

Das kleine Große Mara aus dem Dortmunder Zoo.
Das kleine Große Mara aus dem Dortmunder Zoo.
Foto: Marcel Stawinoga

Dortmund. Er ist einfach unfassbar niedlich. Noch ein wenig schüchtern schaut der kleine neue Star des Dortmunder Zoos aus seiner Höhle. Schon zum dritten Mal in diesem Jahr haben die Großen Maras im Zoo Dortmund Nachwuchs bekommen.

Wie der Zoo am Montag bekannt gab, wurde der Nachwuchs am 15. September zum ersten Mal gesichtet. Allerdings hatten die Tierpfleger das Kleine bislang noch nicht in der Hand. Ob es ein Junge oder Mädchen ist, wird also noch zu bestimmen sein.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Nach Spiel von Borussia Dortmund: Mann greift BVB-Fan ohne Grund mit Messer an

Schwerer Unfall in Dortmund: Fußgänger wird von Auto erfasst und schleudert gegen Windschutzscheibe

Dortmunder Stadtwerke werben für Nachhaltigkeit - Doch der Chef rast im 435 PS starken Diesel-Monstrum umher

-------------------------------------

Wenn du das Kleine sehen willst, es tollt derzeit auf der Südamerikawiese des Dortmunder Zoos herum.

Klugscheißerwissen: Maras sind Riesennagetiere und stammen aus der Familie der Meerschweinchen.