Veröffentlicht inRegion

NRW: Nach Windrad-Einsturz in Haltern – nächster Vorfall HIER

Feuerwehr Neuenkirchendpa.jpg
NRW: Nächster Vorfall mit einem Windrad. (Symbolbild) Foto: Feuerwehr Neuenkirchendpa

Nach dem Einsturz eines Windrads in Haltern ist es am Freitag in NRW erneut zu einem Vorfall gekommen.

In Neuenkirchen im Kreis Steinfurt (NRW) hat am Freitagmorgen ein Windrad Feuer gefangen.

NRW: Nächster Vorfall mit Windrad

An dem Windrad brannte die Rotornabe im Bereich des Maschinenraums, sagte ein Sprecher der Kreisleitstelle Steinfurt. Demnach war das Feuer gegen 4.50 Uhr ausgebrochen. Weil der Brand sich zu weit oben am Windrad befand, ließ sich das Feuer nicht löschen. Die Feuerwehr sperrte den Bereich deshalb weiträumig ab und kontrollierte das Abbrennen.

—————

Infos zu NRW:

  • Nordrhein-Westfalen ist eine parlamentarische Republik
  • Mit rund 17,9 Millionen Einwohnern ist es das bevölkerungsreichste Bundesland
  • Die Landeshauptstadt ist Düsseldorf
  • Die einwohnerreichste Stadt ist Köln

—————

Laut Angaben des Einsatzleiters brannte der Betriebskopf aus, außerdem wurden die Flügel des Windrads durch die Hitze leicht abgesenkt. Auch Teile der Verkleidung seien heruntergefallen. Nach rund zwei Stunden war der Einsatz beendet.

—————

Weitere News aus NRW:

Witten: Versuchte Vergewaltigung nahe Kemnader See ++ Polizei jagt diesen Mann ++ Er trägt auffällige Kleidung

Gelsenkirchen: Mit Drogen zum Shoppen! 20-Jährige mit halbem Kilo Heroin erwischt – DAS wurde ihr zum Verhängnis

Dortmund: Jugendlicher rammt Radfahrer Messer in die Brust – sein Motiv macht fassungslos

—————

Bei dem Windrad handelt es sich laut Angaben eines Sprechers der Gemeinde Neuenkirchen um eine ältere Anlage. Die Brandursache war am Freitag zunächst unklar. Nach Angaben eines Polizeisprechers hat das Windrad eine Höhe von rund 170 Metern. Menschen wurden nicht verletzt. (gb mit dpa)