NRW: Mann spielt Fifa an der Konsole – und fliegt plötzlich vom Balkon

NRW: Ein Fifa-Abend geriet komplett außer Kontrolle. (Symbolbild)
NRW: Ein Fifa-Abend geriet komplett außer Kontrolle. (Symbolbild)
Foto: imago images / ULMER Pressebildagentur

Willebadessen. Wer kennt es nicht? Es soll ein gemütlicher Fifa-Abend an der Konsole werden. Doch dann fliegen die Controller durch das Wohnzimmer.

Ein solcher eskalativer Abend fand am Wochenende in Willebadessen (NRW) statt. Doch bei dem Fifa-Abend in NRW flog am Ende nicht der Controller durch die Luft, sondern der Spieler (31) vom Balkon.

NRW: Mann kassiert Fifa-Niederlage und rastet komplett aus

Wie die Polizei Höxter berichtet, hatte der 31-Jährige in der Nacht von Samstag auf Sonntag Besuch von einem Verwandten (31). Es gab Alkohol und Fußball auf der Konsole - eine tückische Kombination, wie sich herausstellen sollte.

+++ Corona in NRW: Corona-Mutation erstmals auch in NRW nachgewiesen ++ Kurzfristige Lockerungen? Laschet mit wenig Hoffnung +++

Gegen 2 Uhr musste sich der Gastgeber aus NRW in einem Online-Spiel geschlagen geben. Mit seiner Niederlage kam der 31-Jährige überhaupt nicht zurecht, rastete völlig aus.

Sein Verwandter versuchte ihn zu beruhigen - kassierte dabei wütende Schläge ins Gesicht. Anschließend sprang der 31-Jährige einfach vom Balkon seiner Wohnung im ersten Obergeschoss!

------------------------

Mehr Nachrichten aus NRW:

Lidl in NRW: Kundin geht seit Jahren zum Discounter – was sie plötzlich an der Kasse erlebt, lässt sie wütend zurück

NRW: Anwohnern entdecken kuriose Kisten in Nachbargarage – absolut dreist, was sich darin befindet

Winterberg/Sauerland: Anwohner angewidert ++ DAS ekelt sie an ++ Auch Laschet schaltet sich ein

------------------------

Mann springt vom Balkon – Rettungseinsatz!

Besorgt rannte der Besucher durch das Treppenhaus nach draußen und fand seinen Verwandten in seinem Auto sitzend. Weil er befürchtete, dass der 31-Jährige losfahren könnte, schlug er kurzerhand die Seitenscheibe des Wagens ein.

+++ Gelsenkirchen: Polizei warnt Bürger zu Silvester – mit knallharter Ansage +++

Danach wurde ein Rettungswagen gerufen. Ein Notarzt kümmerte sich um den Fifa-Verlierer, der sich beim Sprung vom Balkon Verletzungen zugezogen hatte.

------------------------

Das ist Willebadessen:

  • Kleinstadt in NRW
  • Gehört zum Kreist Höxter
  • Liegt zwischen Paderborn und Göttingen
  • Einwohner: Etwa 8.100

------------------------

Auch die Polizei rückte an. Beide Betroffenen verzichteten allerdings auf eine Strafanzeige. Ob sich die beiden jedoch wieder zum gemütlichen Fifa-Abend verabreden werden, dürfte eher unwahrscheinlich sein. (ak)

 
 

EURE FAVORITEN