Düsseldorf

NRW: Was es HIER zu kaufen gibt, kriegst du sonst nur über den Wolken

NRW: Was es sonst nur über den Wolken gibt, ist nun auch auf dem Boden erhältlich (Symbolbild).
NRW: Was es sonst nur über den Wolken gibt, ist nun auch auf dem Boden erhältlich (Symbolbild).
Foto: imago images/Andreas Haas

Düsseldorf. Trotz Lockdowns die große weite Welt erkunden? Klar virtuell geht alles, aber nun bietet sich für Kunden in NRW die Möglichkeit zumindest auf eine kulinarische Weltreise zu gehen. Und das in der echten Welt.

Heute mal koreanisch mit einem typischen Bibimbap oder indisch mit einem köstlichen Curry – in einem Laden in NRW können Gourmet-Kenner Mahlzeiten to go kaufen, die es sonst nur über den Wolken gibt.

NRW: Flugzeugessen kann man nun auch auf dem Boden genießen

Neben der sinkenden Anzahl der Flugzeuge, die in den letzten Monaten von Deutschland aus durch die Welt flogen, blieb auch das für diese Reisen geplante Essen auf der Strecke. Ein Flugzeugcatering Service aus Düsseldorf muss deshalb aktuell über zwei Millionen Gerichte an den Mann bringen, wie die „Lokalzeit“ des WDR berichtet. Die Mahlzeiten für die verschiedenste Airlines wurden schon vor Monaten zubereitet, aber die Qualität sei trotzdem einwandfrei.

+++ Zoo Osnabrück: Löwe greift Pflegerin an +++

„Wir kochen alles frisch und haben die Gerichte mit Kochexperten desjeweiligen Landes entwickelt“, verrät Küchenmeister Daniel Rossignol im Interview mit der „Lokalzeit“. Nach der Zubereitung werden die Gerichte natürlich tiefgefroren und weisen dementsprechend eine super Qualität auf.

Die Gerichte sind für zwischen zwei und sieben Euro nun in einem Laden namens „Taste of Travel“ in Düsseldorf für jedermann erhältlich.

NRW: Schon ab zwei Euro kann man auf weltweite Entdeckungstour gehen

Dabei werden die Gerichte nach den jeweiligen Klassen an Bord aufgeteilt. So finden sich in der einen Ecke hochwertigere Gerichte aus der Business Class und in der anderen „normale“ Mahlzeiten von der Economy. Auch die Kunden seien ziemlich überrascht gewesen von dem Angebot und schnell zu Stammkunden geworden:

„Ich war auch echt überrascht von der hochwertigen Qualität von den Mahlzeiten. Flugzeugessen hat ja mitunter nicht wirklich den Ruf, dass man unbedingt Fliegen will, da das Essen so gut ist“, berichtet ein Kunde von seinen Erfahrungen mit dem Flugzeugessen.

+++ NRW: Mädchen (8) läuft auf offene Straße und wird angefahren – Hubschrauber-Einsatz! +++

Dabei bieten die Gerichte anscheinend auch Spaß für die ganze Familie: „Wir machen mit den Gerichten Thementage. Dann gibt es bei uns Zuhause den Flug nach Indien, so versetzen wir uns wenigstens ein bisschen in Urlaubsstimmung“, erklärt eine weitere Kundin gegenüber der „Lokalzeit“.

---------------

Weitere News aus NRW:

---------------

Hört sich ja echt klasse an und lässt einen glatt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Das Hauptziel von „Taste of Travel“ sei laut Catering-Mitarbeiterin auch: „Das Gefühl und die Lust auf Reisen wieder ein bisschen zu wecken, damit auch nicht nach dem Lockdown alle Leute denken, dass man nur in Deutschland bleiben muss.“ (pag)

 
 

EURE FAVORITEN