Neukirchen-Vluyn

NRW: Unbekannte brechen in Tierarztpraxis ein – überraschend, was sie da lassen

In NRW sind Einbrecher in eine Tierarztpraxis eingestiegen. Zur Überraschung der Beamten ließen sie jedoch einige Wertgegenstände völlig unberührt. (Symbolbild)
In NRW sind Einbrecher in eine Tierarztpraxis eingestiegen. Zur Überraschung der Beamten ließen sie jedoch einige Wertgegenstände völlig unberührt. (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia

Neukirchen-Vluyn. Mehrere Unbekannte waren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in eine Tierarztpraxis in Neukirchen-Vluyn (NRW) eingebrochen. Dort machten sie auch ansehnliche Beute, stahlen Trinkgeld aus einer Spardose und einen Tresor mit Betäubungsmitteln.

Doch eine Sache machte die Polizei in NRW stutzig. Denn die Diebe ließen einige Gegenstände zurück, die in Zeiten des Coronavirus enorm an Wert gewonnen haben.

NRW: Diebe lassen Desinfektionsmittel und Mundschutz zurück

Der Diebstahl ereignete sich in der Zeit vom Mittwochabend, 20 Uhr, und Donnerstagmorgen, 7.50 Uhr. Für den Betreiber der Tierarztpraxis an der Niederrheinallee begann der Donnerstag also mit einem Schockmoment. Einbrecher hatten die Räumlichkeiten durchwühlt und Beute gemacht.

Sowohl das Trinkgeld aus einer Spardose als auch ein Tresor mit Betäubungsmitteln wurden von den Unbekannten entwendet. Doch zur Überraschung aller ließen die Diebe Desinfektionsmittel und Mundschutz zurück!

Ausgerechnet die Gegenstände, die gerade für teils unfassbare Preise im Internet weiterverkauft sind und sich bei anderen Diebestouren als begehrte Beute erwiesen haben. So wurden erst vor wenigen Tagen aus einem Zentrallager der Kliniken in Köln 50.000 Atemschutzmasken geklaut. Mehr dazu >>> hier.

Weiterer Einbruch im gleichen Zeitraum

Bereits im Februar stahl ein Mann 100 Liter Desinfektionsmittel aus einer Klinik in Münster. Hier konnte die Polizei inzwischen einen Verdächtigen festnehmen. Mehr dazu >>> hier.

Diesmal hatten beide Güter offenbar nicht das Interesse der Eindringlinge geweckt. Was die Polizei außerdem stutzig machte: Im gleichen Zeit gab es einen weiteren Einbruch in Neukirchen-Vluyn.

Eine Werkstatt an der Glogauer Straße wurde ebenfalls Ziel eines Einbruchdeliktes. Die Polizei ermittelt nun, ob es einen Zusammenhang zwischen beiden Taten geben könnte.

---------------

Mehr aus der Region:

Köln: Schüsse vor Friseursalon! Polizeihubschrauber kreist über der Stadt!

Essen: Künstler überrascht mit DIESEM Corona-Kunstwerk: „Die Leute freuen sich“

Bochum: Gänsehaut-Aktion im Video! Menschen ehren ihre Helden in der Corona-Krise mit DIESEM Klassiker

---------------

Falls du Hinweise zu einem der beiden Fälle geben kannst, melde dich doch bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 02845 3092-0. (dav)

 
 

EURE FAVORITEN