NRW: Diese Stadt gehört zu den Top-Reisezielen 2020

NRW: Bonn gehört zu den besten Reisestädten auf der ganzen Welt.
NRW: Bonn gehört zu den besten Reisestädten auf der ganzen Welt.
Foto: dpa

Bonn. Eine deutsche Stadt aus NRW hat es unter die zehn besten Reisestädte bei einem Voting eines Reiseführers geschafft. Neben Großstädten wie Kairo und Washington wurde Bonn auf Platz 5 gewählt.

Der „Lonely Planet“ hat dieses Jahr Bonn in NRW als eine der besten Reisestädte der Welt gewählt.

Reiseführer wählt Stadt aus NRW auf Platz 5 der besten Städte

Hauptgrund dafür sei vor allem der berühmte Komponist Ludwig van Beethoven, der in Bonn geboren wurde. Dank den Feierlichkeiten zu Beethovens 250. Geburtstag stehe die Stadt 2020 im Rampenlicht, lautet die Erklärung.

------------------------------------

• Mehr Themen:

• Top-News des Tages:

-------------------------------------

Auf Platz 1 steht die Stadt Salzburg in Österreich. Sie ist bekannt für ihre hübsche Altstadt und einen tollen Blick auf die Berge. In der Stadt wird im nächsten Jahr ein Jubiläum gefeiert: 100 Jahre Salzburger Festspiele! Das bedeutet jede Menge Theaterstücke, Konzerte und Opern. In Salzburg wurde außerdem ein berühmter Musik-Komponist geboren: Wolfgang Amadeus Mozart.

Auf den anderen Plätzen liegen Washington (USA), Kairo (Ägypten), Galway (Irland), La Paz (Bolivien), Kochi (Indien), Vancouver (Kanada), Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) und Denver (USA).

In 2020 liegt Bhutan als bestes Land auf Platz 1

Für das Jahr 2019 hatte der „Lonely Planet“ Sri Lanka als bestes Reiseland weltweit ausgewählt - vor Deutschland. Für 2020 empfiehlt der Reiseführer nun ein touristisch noch wenig erschlossenes Ziel.

Im Trendbuch „Best in Travel 2020“ rangiert Bhutan ganz vorne.

Das buddhistische Königreich am östlichen Rand des Himalayas wolle die erste vollständige Bio-Nation werden, nennt der für seine Reiseführer bekannte Verlag als einen der Gründe für die Auszeichnung. England folgt im „Lonely Planet“-Länderranking diesmal auf Platz zwei vor Nordmazedonien auf dem dritten Platz.

Das ist die Nummer 1 der Reiseregionen 2020

„Lonely Planets“ Nummer eins bei den Reiseregionen ist 2020 die zentralasiatische Seidenstraße. Sie sei dank verbesserter Visa-Möglichkeiten und Infrastruktur heute besser zugänglich als je zuvor. Die Marken in Italien - eine Gegend zwischen Adria und Apennin, südlich der Emilia-Romagna und östlich der Toskana - stehen hier auf Platz zwei. Anschließend folgt die vergleichsweise dünn besiedelte Region Tohoku in Japan. (dpa/fb)

 
 

EURE FAVORITEN