NRW: Heftiger Unfall im Ruhrgebiet – Linienbus kracht gegen Baum +++ Auch Kinder im Bus +++

NRW: Ein Linienbus wurde bei dem Unfall enorm beschädigt.
NRW: Ein Linienbus wurde bei dem Unfall enorm beschädigt.
Foto: Florian Fernandez

Am Montagnachmittag ist es in Sprockhövel in NRW zu einem heftigen Unfall auf der Wittener Straße gekommen. Ein Liniensbus raste laut Poliezi in einer Linkskurve frontal gegen einen Baum.

Durch den Aufprall wurde der Bus so enorm verformt, dass der Fahrer eingeklemmt wurde und sich nicht mehr selbst befreien konnte. Während des Unfalls befanden sich außerdem zwei Kinder in dem Bus.

NRW: Schwerer Unfall mit Linienbus

Die alarmierten Einsatzkräfte waren schnell mit zwölf Fahrzeugen und 46 Personen vor Ort. Die Rettungskräfte versorgten die beiden Kinder und brachten sie dann zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus.

+++ Köln: Messerangriff in Mülheim – Polizei mit Großaufgebot +++

Zeitgleich verschafften sich die Feuerwehrleute mit schwerem Gerät Zugang zum Busfahrer.

------------------------------------

• Mehr Themen:

AfD: Björn Höcke hält Rede – dann verschlägt es ihm die Sprache

Bayern München: Foto von Uli Hoeneß zeigt drastische Entwicklung

• Top-News des Tages:

Krankenschwester mit dringender Warnung – vor dieser Krankheit!

„Supertalent“ (RTL): Jury fassungslos – RTL lüftet Geheimnis um riesigen Penis

-------------------------------------

Busfahrer mit Rettungshubschrauber in Krankenhaus geflogen

Als der Mann von seinem Fahrersitz befreit worden war, wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Der Einsatz war um 18.50 Uhr beendet. (db)

 
 

EURE FAVORITEN