NRW: 13-Jähriger klaut Lkw – unglaublich, was er damit macht

Ein 13-Jähriger war für das Verstellen von Lkw verantwortlich. Er hat den Schlüssel geklaut und... (Symbolfoto)
Ein 13-Jähriger war für das Verstellen von Lkw verantwortlich. Er hat den Schlüssel geklaut und... (Symbolfoto)
Foto: imago images / Westend61

Na, was sich DABEI der Teenager gedacht hatte...

Am 31. Juli wollte gegen 4.30 Uhr ein Speditionsmitarbeiter in Bad Laasphe (NRW) seine Lkw-Tour beginnen. Doch er hat sich mächtig gewundert, weil seine Sattelzugmaschine nicht auf dem Parkplatz stand. Dort, wo er noch am Abend gestanden hatte, war nur eine Lücke. Der Mann hat das gesamte Gelände in Bad Laasphe (NRW) abgesucht, ohne Erfolg – bis er plötzlich von draußen einen Lkw ankommen gehört hatte!

Hier sieht das Revier aus wie vor 150 Jahren
Hier sieht das Revier aus wie vor 150 Jahren

NRW: Unbekannter hat Lkw geklaut, um...

Ein Unbekannter ist aus der Fahrerkabine gesprungen, über eine Wiese dann im Dunkeln verschwunden. Immerhin hatte er noch den Brummi ordnungsgemäß verschlossen.

---------------------------------

Das ist das Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW):

  • ist das bevölkerungsreichste Bundesland mit 17.947.221 Einwohnern (Stand: Dezember 2019)
  • Landeshauptstadt: Düsseldorf
  • größte Stadt: Köln
  • seit 1949 ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland
  • Ministerpräsident ist Armin Laschet (CDU), Regierungsparteien sind CDU und FDP

---------------------------------

Die Polizei ist alarmiert worden, Mitarbeiter der Spedition haben angegeben, dass vermutlich in die Halle eingebrochen worden war. Ein Fenster hatte offen gestanden, Hebelspuren waren zu sehen. Tatsächlich hatte ein Schlüssel für den Lkw aus dem Schlüsselkasten gefehlt. Laut GPS-System sind mit dem Lkw nachts satte 70 Kilometer gefahren worden.

13-Jähriger springt Polizisten in die Arme

Schon in zwei Nächten zuvor sind Fahrzeuge der Spedition illegal gefahren worden, wie polizeiliche Ermittlungen ergeben hatten, darunter fünf Lkws und ein VW Caddy. Am Dienstag ist dann der Ermittlungsdurchbruch gelungen: Gegen 2.15 Uhr haben Polizisten Licht in der betroffenen Speditionshalle ausgemacht.

---------------------------------

Mehr News aus NRW:

++ Hund in Dortmund: Familie geht mit Labrador spazieren – einfach herzlos, was sie dann tut ++

++ Centro Oberhausen: Bitter für Kunden – ausgerechnet DIESES Restaurant macht dicht ++

++ Wahl in NRW: DAS musst du wegen Corona unbedingt mitbringen, um dein Kreuz zu machen ++

---------------------------------

Als sie an ein Fenster herangetreten waren, ist plötzlich das Licht ausgegangen, das Fenster von innen geöffnet worden – und ein 13-Jähriger ist quasi in die Arme der Polizisten gesprungen! In seiner Jackentasche: die Schlüssel für die auf dem Hof geparkten Lkw...

Mutter völlig verdutzt

Klar ist jetzt: Der Jugendliche ist in den Nächten zuvor mit seinem Fahrrad zur Spedition gefahren, dort eingedrungen, um Lkw zu fahren. Die Polizisten haben ihn nachhause gebracht und seiner völlig erstaunten Mutter übergeben.

---------------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Helene Fischer: Fans zittern – Jetzt droht der Schlagerkönigin sogar DAS! ++

++ Attila Hildmann: Krasse Drohung an Box-Champion – „Ramm dir mein Küchenmesser...“ ++

---------------------------------

Wenigstens wird er später nicht lange für den Lkw-Führerschein brauchen – Vorkenntnisse hat er ja... (mg)

 
 

EURE FAVORITEN