NRW: Schüler (16) dreist überfallen – Polizei gibt jetzt DIESE Hinweise

In Menden haben Räuber einen 16-Jährigen am hellichten Tag ausgeraubt. (Symbolfoto)
In Menden haben Räuber einen 16-Jährigen am hellichten Tag ausgeraubt. (Symbolfoto)
Foto: imago images / Schöning

In Menden NRW überfielen Unbekannte einen Jugendlichen dreist und am hellichten Tag.

Der 16-Jährige wusste nicht, wie ihm geschah, als sich ihm plötzlich zwei Fremde in den Weg stellten. Nun sucht die Polizei mit einer Beschreibung nach den Tätern.

NRW: 16-Jähriger wird am hellichten Tag überfallen

Der 16-Jährige war am Montag mit seinem Fahrrad gegen 15.15 Uhr im Bereich der Galbreite am Heinkerweg unterwegs, als sich ihm plötzlich die beiden unbekannten Männer in den Weg stellten.

Die Räuber forderten den Jugendlichen aus Menden auf, seinen Rücksack vor ihnen zu öffnen. Dann nahmen die Täter ihm den Rucksack ab und entwendeten ihm das Portmonnaie. Anschließend warfen sie den Rucksack zu Boden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Herne: Nach Kobra-Drama – wer muss jetzt den Einsatz zahlen?

Düsseldorf: Schwerer Unfall gibt Rätsel auf – eingeklemmter Autofahrer (19) in Maisfeld verschwunden

• Top-News des Tages:

Hurrikan „Dorian“ steuert auf Deutschland zu: DAS droht uns jetzt!

Er wurde einfach vergessen: Vermisster taucht tot in Klinik wieder auf

-------------------------------------

Jugendlicher greift sich Rucksack und flüchtet vor seinen Angreifern

Schnell nahm der 16-Jährige seinen Rucksack in die Hand und rannte davon, jedoch ohne seine Geldbörse.

Gegenüber der Polizei hat der Jugendliche nun eine Aussage und eine Personenbeschreibung gemacht.

Der erste Täter:

  • soll männlich und etwa 25 Jahre alt sein
  • schwarze Haare, eine schwarze Hose und einen Dreitagebart getragen haben
  • Mann soll außerdem 1,80 Meter groß gewesen sein
  • eine schwarze Jacke und eine dunkle Jogginghose getragen haben
  • seine Statur soll schlank gewesen sein

Zweiter Täter trug Wodkaflasche bei sich

Der zweite Täter:

  • soll ebenfalls etwa 25 Jahre alt gewesen und eine ähnliches Outfit getragen haben
  • er trug außerdem kurze schwarze Haare und ein dunkles T-Shirt mit einer grauen Hose
  • er hatte außerdem deutlich sichtbar eine Wodkaflasche dabei

Du hast den Vorfall mitbekommen und kannst wichtige Angaben zum Überfall machen?

Dann kannst du die Polizei Menden unter dieser Nummer erreichen 9099-0 oder 9099-6133. (mj)

 
 

EURE FAVORITEN