NRW: Polizei entdeckt drei Leichen in Einfamilienhaus – Staatsanwaltschaft hat neue Details

In einem Einfamilienhaus in Werther gab es einen Fund von drei Leichen.
In einem Einfamilienhaus in Werther gab es einen Fund von drei Leichen.
Foto: dpa

Werther. Schock-Fund in Werther bei Bielefeld!

An der Landesgrenze zu Niedersachsen sind am Mittwoch drei Tote in einem Einfamilienhaus gefunden worden.

Werther bei Bielefeld: Drei Tote in Einfamilienhaus gefunden

Es handele sich um Erwachsene, sagte eine Sprecherin der Kreispolizei Gütersloh am Mittwoch. „Es sieht nicht nach einem Unfall aus“, heißt es zunächst weiter. Doch nun geben Staatsanwaltschaft und Polizei Bielefeld neue Details bekannt.

Die Auffindesituation lege nahe, dass ein Mann (55) erst seine Eltern und dann sich selbst tötete. Bei den beiden anderen Toten handelt es sich um einen 93-Jährigen und eine 87-Jährige, wie die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft Bielefeld noch am Mittwochabend mitteilten. Es gebe keinerlei Hinweise darauf, dass eine weitere Person am Tatort gewesen sei.

Später teilten die Staatsanwaltschaft und die Polizei Bielefeld mit, dass von einem Tötungsdelikt auszugehen sei. Eine Mordkommission ermittele.

Das bestätigt jetzt auch die Obduktion. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen davon aus, dass der Sohn erst seine Eltern umgebracht hat und dann Suizid beging.

Angehörige wurden vor Ort von Notfallseelsorgern betreut.

+++ NRW: Teenager versucht, Verlobten seiner Mutter abzustechen – dann macht er etwas Überraschendes +++

Es bestehe keine Gefahr für die Anwohner, betonte die Polizeisprecherin am Mittwoch. Das Haus liege in einem ländlichen Wohngebiet. Die Polizei sei am Mittag von Zeugen informiert worden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Essen: Kurios – Alfred-Krupp-Schule in Frohnhausen läutet Schulglocke am Abend

Mülheim: Mädchen von 5 Kindern und Jugendlichen (11 bis 17) umzingelt und sexuell belästigt

• Top-News des Tages:

NRW: Waldarbeiter finden menschliche Knochen – dahinter steckt diese tragische Geschichte

Frau stirbt nach Schönheits-OP in NRW – nun kommt Erschütterndes ans Tageslicht

-------------------------------------

Die Kleinstadt Werther liegt am Teutoburger Wald, knapp zehn Kilometer nordwestlich von Bielefeld. Sie hat nach eigenen Angaben rund 11 500 Einwohner. (dpa)

 
 

EURE FAVORITEN