NRW: Nachbarn hören Schreie – dann findet die Polizei eine Frauenleiche im Garten

In Bonn (NRW) wurde eine Frau tot aufgefunden. (Symbolbild)
In Bonn (NRW) wurde eine Frau tot aufgefunden. (Symbolbild)
Foto: imago images / Montage: DER WESTEN

Bonn. Furchtbarer Todesfall in Bonn (NRW)!

Nachbarn haben in der Nacht zu Donnerstag Schreie gehört und die Polizei in NRW gerufen. Die Beamten haben daraufhin einen Frauenleiche (86) im Garten entdeckt. Was war passiert?

NRW: Nachbarn hören Schreie – dann findet die Polizei eine Leiche

Gegen 22 Uhr seien die Schreie der älteren Frau in der Alten Bonner Straße in Bonn-Holzlar zu hören gewesen. Eine Zeugin sah einen Mann auf dem Grundstück der 86-jährigen Nachbarin und rief den Notruf.

Die Beamten trafen schnell genug ein. Der 35-jährige Verdächtige konnte noch vor Ort festgehalten werden. Sofort fixierten ihn die Beamten auf dem Boden. Der polizeibekannte Mann wurde vorläufig festgenommen. Er wurde ins Polizeigewahrsam gebracht.

----------------------------

Mehr Themen aus der Region:

Dortmund: Polizei durchsucht Wohnung – sie entpuppt sich als gefährliches „Überraschungspaket“

Dortmund: Polizeibeamte betreten abgebrannte Werkstatt – sie sind erstaunt, was sie im Innern noch finden

Essen: Nazi-Skandal bei der Polizei – 29 Beamte suspendiert! DAS wurde in geheimer WhatsApp-Gruppe verschickt

---------------------------

Danach durchsuchten sie das Gebäude und entdeckten die leblose Frau im Gartenbereich. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod der Bonnerin feststellen.

-----------------------------------------------------------------------

Das ist das Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW):

  • das bevölkerungsreichste Bundesland mit 17.947.221 Einwohnern (Stand: Dezember 2019)
  • Landeshauptstadt: Düsseldorf
  • größte Stadt: Köln
  • seit 1949 ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland
  • Ministerpräsident ist Armin Laschet (CDU), Regierungsparteien sind CDU und FDP

----------------------------------------------------------------------

Aufgrund der Gesamtumstände übernahm eine Mordkommission die Ermittlungen, welche derzeit andauern. Hintergründe zur Tat sind noch nicht bekannt.

Polizei sucht Zeugen

Weitere Zeugen werden aber gebeten sich bei der Polizei zu melden. Solltest du also zwischen 20 und 22.30 Uhr etwas mitbekommen haben, dann ruf bitte die Polizei unter der Nummer 0228-150 an. (js)

 
 

EURE FAVORITEN