NRW: Feuer überrascht Anwohner in der Nacht – Mann erleidet schwerste Verbrennungen

Nach einem schweren Brand in Moers (NRW) kamen fünf Anwohner ins Krankenhaus.
Nach einem schweren Brand in Moers (NRW) kamen fünf Anwohner ins Krankenhaus.

Bei einem verheerenden Brand in Moers (NRW) hat sich am späten Freitagabend ein Mann schwerste Verbrennungen zugezogen. Vier weitere kamen mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr Moers wurde gegen 22.31 Uhr in die Danziger Straße im Stadtteil Meerfeld gerufen. Nach dem Notruf in NRW war klar: Menschenleben sind in Gefahr!

NRW: Wohnung brennt – Anwohner retten sich ins Freie

Bei Ankunft der Rettungskräfte am Einsatzort brannte eine Wohnung im ersten Obergeschoss bereits lichterloh. Die Feuerwehr konnte sofort mit den Löscharbeiten beginnen.

Denn entgegen der schlimmsten Befürchtungen hatten sich bereits alle Bewohner entweder selbstständig aus dem Haus befreit oder wurden durch die zuvor eingetroffene Polizei aus dem Gebäude geleitet. Einen der Anwohner hatte es jedoch schlimm erwischt.

------------------------------------

• Mehr Themen aus NRW:

NRW: Mann ruft bei Kindergärten an – mit DIESEM Satz verbreitet er Angst und Schrecken

Münsterland: Heftiger Unfall – Auto schleudert durch die Luft und landet auf Scheunendach

• Top-News des Tages:

Karneval in Köln/NRW: Tragödie! Junge Frau (29) wird von Zug überrollt und stirbt

Türkei-Experte aus dem Ruhrgebiet: „Ich spreche mich nicht mehr für Integration aus“

-------------------------------------

Mann mit schwersten Verbrennungen in Spezialklinik

Genau wie vier weitere Anwohner musste der Mann rettungsdienstlich versorgt werden. Anschließend kam das Opfer mit schwersten Brandverletzungen in eine Spezialklinik nach Duisburg.

+++ Hanau: „Ich lebe!“ Er wurde für tot erklärt – jetzt meldet sich vermeintliches Opfer mit dringendem Appell +++

Alle anderen Verletzten wurden in umliegenden Krankenhäuser untergebracht.

Feuerwehr löscht Brand

Währenddessen drangen zwei Trupps der Feuerwehr unter Atemschutz in die Brandwohnung und löschten das Feuer. Durch einen parallelen Einsatz von der Rückseite des Gebäudes konnte verhindert werden, dass das Feuer auf die darüber liegende Wohnung übergreift.

+++ Bochum: Ärztin verschönert Vaginas – und räumt mit diesem Klischee auf +++

Gegen 0.30 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr Moers beendet. Alle Anwohner konnten dann wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Warum das Feuer in der Wohnung im ersten Geschoss ausbrach, ist noch völlig unklar. Die Polizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen. (ak)

 
 

EURE FAVORITEN