NRW: Mann will Terrasse aufräumen – und findet plötzlich eine Leiche

Die Polizei ermittelt nach einem Leichenfund in NRW. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt nach einem Leichenfund in NRW. (Symbolbild)
Foto: imago images

Bad Oeynhausen. Riesen-Schock für den Angestellten einer Bäckerei am Freitag in NRW. Der Mann wollte am Morgen den Außenbereich der Bäckerei „Karlchens Brotschaft“ am Südbahnhof in Bad Oeynhausen (NRW) aufräumen.

Unter der etwa 30 bis 40 Zentimeter hohen Terrasse des Gebäudes an der Weserstraße entdeckte der Bäckerei-Mitarbeiter plötzlich eine männliche Leiche und rief sofort die Polizei.

Mann findet Leiche in NRW – Polizei steht vor einem Rätsel

Der Notruf ging gegen 11.45 Uhr bei der Polizei Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke ein. Die Beamten standen vor einem Rätsel: Weder die Identität der Leiche noch die genauen Todesumstände standen fest.

Vor Ort ließ sich zunächst nicht klären, ob es sich um einen möglichen Suizid oder ein Verbrechen handeln könnte. Daher schalteten Einsatzkräfte schalteten die Kollegen aus Bielefeld ein. Nun ermittelt eine siebenköpfige Mordkommission namens „Terrasse“ gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Bielefeld.

-------------------------------------------

Weitere News aus der Region:

Essener (23) vermisst - Familie in Sorge, Hubschrauber im Einsatz

Mann verkauft Rollerteile bei Ebay-Kleinanzeigen für guten Zweck – und kann kaum glauben, wer vor seiner Tür in Essen steht

Top-Themen des Tages:

Deutsche auf Mallorca erstochen – Nachbarn machen schockierende Beobachtung

Hunde-Expertin aus Bochum warnt dringend! Dieses Futter richtet langfristig massiven Schaden an

-------------------------------------------

Mann Opfer eines schweren Verbrechens?

Polizei und Staatsanwaltschaft warten nun auf die Ergebnisse der Obduktion, die für Anfang der nächsten Woche terminiert ist. „Bislang haben wir die Identität des Mannes noch nicht klären können. Wir prüfen, ob es sich um ein Kapitalverbrechen handeln könnte“, sagt Kriminalhauptkommissar Jürgen Kolin.

+++ NRW: Autobahnpolizei stoppt Kleinlaster und staunt – DAS hält doch nie! +++

Wichtige Hinweise dazu erhofft sich der Leiter der Mordkommission von den Rechtsmedizinern. Die Ermittlungen, die bislang ohne Zeugenaufruf ablaufen, dauern an.

Betrieb geht weiter

„Karlchen's Brotschaft“ gehört zum Backunternehmen „Karlchen's Backstube“. Die Filiale am Südbahnhof ist eine von mehr als 60 Backstuben des Unternehmens. Sie wurde nach umfangreichen Renovierungsarbeiten im Dezember eröffnet.

+++ Kleines Mädchen schreibt dringenden Brief an die Queen – wenig später muss ein treuer Mitarbeiter gehen+++

Nach Abschluss der Ermittlungsarbeiten konnte der Betrieb der Bäckerei wieder aufgenommen werden. (ak)

 
 

EURE FAVORITEN