NRW: Dortmunder rast mit 142km/h mit Porsche durch Innenstadt – er ist kein Unbekannter

In NRW ist ein bekannter YouTuber verbotenerweise durch eine Wohngegend geheizt. (Symbolfoto)
In NRW ist ein bekannter YouTuber verbotenerweise durch eine Wohngegend geheizt. (Symbolfoto)
Foto: imago stock&people gmbh

Er drückte mächtig aufs Gas – und hat jetzt mächtig Ärger am Hals! Ein bekannter Youtuber aus Dortmund (NRW) hat auf seinem Kanal ein Video hochgeladen, in dem er im Porsche mit 142 km/h innerorts durch die Straßen brettert.

Jetzt ermittelt die Polizei.

NRW: Youtuber rast durch Innenstadt

Die Raser-Fahrt des Youtubers Jean Pierre Kraemer (alias „JP Perfomance“) fand im sauerländischen Lennestadt (NRW) statt.

In dem Video „Das unterschätzt Tuningteil“ fährt der Dortmunder in einem weißen Porsche Taycan mit 142 km/h durch ein Wohngebiet, unter anderem an einer Bushaltestelle mit Zebrastreifen vorbei. Das berichten die „Ruhrnachrichten“.

------------------------

Das ist NRW:

  • das bevölkerungsreichte Bundesland in Deutschland
  • Landeshauptstadt ist Düsseldorf
  • hat 17,9 Millionen Einwohner (Stand: Dezember 2019) und ist 34.100 Quadratkilometer groß
  • bekannte Persönlichkeiten aus NRW: Ludwig van Beethoven, Peter Paul Rubens, Michael Schumacher
  • Ministerpräsident ist Armin Laschet (CDU)
  • wird von CDU und FDP regiert

-----------------------------

Das Video wurde bis Samstag über 381.000 Mal aufgerufen – und fand dabei offenbar nicht nur Zustimmung. Die Raser-Szene ist mittlerweile entfernt, unter dem Video ist der Zusatz „Aufgrund einer unangebrachten Szene mussten wir das Video erneut hochladen“ eingetragen – das klingt nach Ärger.

+++ Corona: Neue Erkenntnisse im Kreis Gütersloh ++ Hygiene-Experte mit überraschender Aussage +++

NRW: Zuschauer zeigen Youtuber an

Denn mehrere Zuschauer haben Kraemer jetzt angezeigt, wie die Polizei Olpe bestätigt. Die zulässige Geschwindigkeit in dem Ort liegt bei 50 km/h. Über 70 km/h über dem Tempolimit kosten laut aktuellem Bußgeldkatalog 680 Euro Strafe, außerdem gibt es dafür zwei Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot.

JP Performance in Lennestadt

„Eine genaue Auswertung erfolgt zur Zeit. Deswegen können wir noch nicht sagen, wann das Video entstand“, so Michael Klein, Sprecher der Polizei Olpe gegenüber den „Ruhrnachrichten“. Man gehe von einem Zeitraum vom 2. bis 19. Juni aus.

------------------------------------------

Mehr NRW-Themen:

NRW: Mann (32) lädt Kinderpornos bei Instagram hoch – was Ermittler dann herausfinden, ist noch schrecklicher

Hauptbahnhof Düsseldorf: Studie beweist – hier geht es richtig zur Sache!

NRW: Ehepaar will Urlaub auf Ostsee-Insel machen – doch dann kommt alles ganz anders

--------------------------------------------

Die Polizei sucht deshalb Zeugen, die den auffälligen weißen Porsche mit Elektroantrieb in Lennestadt-Trockenbrück (NRW) gesehen haben. Hinweise an die Polizei Olpe unter 02761-9269-0.

 
 

EURE FAVORITEN