NRW: Mann ersticht Ex-Partnerin in Silvesternacht! Tochter (6) zum Tatzeitpunkt in Wohnung

Borken/NRW: Ein Mann soll seine Ex-Partnerin erstochen haben. (Symbolbild)
Borken/NRW: Ein Mann soll seine Ex-Partnerin erstochen haben. (Symbolbild)
Foto: imago images / Agentur 54 Grad

Borken. Schreckliche Bluttat in Borken (NRW). Ein 59-jähriger Mann soll seine Ex-Partnerin (52) mit einem Messer erstochen haben.

Erste Ermittlungen ergaben, dass möglicherweise ein Streit zwischen den ehemaligen Lebensgefährten in der Nacht eskaliert ist.

Borken/NRW: Mann ersticht Ex-Partnerin in Wohnung

Zeugen hörten in der Nacht Hilferufe aus der Wohnung und alarmierten daraufhin die Polizei.

Kriminalhauptkommissar Ulrich Bux berichtet: „Nach mehrfacher Aufforderung öffnete der 59-jährige Tatverdächtige den Beamten die Tür. Er hatte frische Blutspuren am Körper und lies sich durch die Polizisten ohne Widerstand festnehmen."

Tochter (6) zum Tatzeitpunkt in der Wohnung

Die Polizisten durchsuchten daraufhin die Wohnung und fanden kurze Zeit später den leblosen Körper der Frau. „Auch die 6-jährige gemeinsame Tochter des Ex-Paares hielt sich zu diesem Zeitpunkt in den Räumlichkeiten auf“, berichtet Bux.

------------------------------------

• Mehr Themen aus der Region:

Silvester-Chaos auf der A2: Massankarambolage in Dortmund – Autobahn gesperrt!

Wetter in NRW: Warnung zum Neujahr an alle Autofahrer!

• Top-News des Tages:

NRW: Silvester-Hölle im Krefelder Zoo! Affenhaus brennt komplett nieder – Tiere haben keine Chance

Dschungelcamp: RTL macht es offiziell! Das sind die Teilnehmer 2020 – die Fans haben sofort einen Verdacht

-------------------------------------

Der 59-Jährige konnte bisher nicht vernommen werden, wird aber dringend verdächtigt, im Verlauf des Streits mit einem Messer auf die 52-Jährige eingestochen zu haben. Er habe ihr damit tödliche Verletzungen zugefügt.

Obduktion findet noch an Neujahr statt

Der Leichnam der 52-Jährigen wird noch am Neujahrstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft obduziert, gab die Polizei bekannt.

Die 6-jährige Tochter des Ex-Paares befindet sich derzeit in Obhut des Jugendamts und wird durch einen Seelsorger betreut. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN