NRW: Kurioser Leichenfund! Toter unter Bäckerei entdeckt – Polizei mit brisanten Details

In NRW wurde eine Männerleiche gefunden. Der Mann starb offenbar vor 19 Jahren.
In NRW wurde eine Männerleiche gefunden. Der Mann starb offenbar vor 19 Jahren.
Foto: dpa

Dieser Fall aus NRW ist so mysteriös, dass er auch der Feder eines Drehbuch-Schreibers entstammen könnte:

19 Jahre nach dem Verschwinden eines damals 63 Jahre alten Mannes wurde nun seine Leiche unter der Terrasse einer Bäckerei in Bad Oeynhausen (Kreis Minden-Lübbecke/NRW) gefunden. Ein Zufall brachte den Toten zu Tage.

NRW: Leiche eines Mannes taucht nach 19 Jahren durch Zufall auf

Wie die Polizei mitteilt, verließ der Mann am 31. Januar 2001 seine Wohnung. Geld und Ausweis ließ er dort zurück. Er wurde daraufhin nie wieder gesehen. Seine damalige Lebensgefährtin ging damals zur Polizei und gab eine Vermisstenanzeige auf. Inzwischen ist die Frau aus NRW verstorben.

+++ Essen: Frau bricht blutend auf der Straße zusammen – Mordkommission ermittelt +++

Im September wurde unter der Terrasse ein Wespennest entfernt, dabei wurde die Leiche entdeckt. Nun, drei Monate später wurde die Identität geklärt. Der Gerichtsmedizin in Münster gelang es vor allem über den Zahnstatus, die Identität des Toten zu klären.

--------------------------------

Mehr Themen aus NRW:

Düsseldorf: Mysteriöser Fall – Frau ruft Rettungskräfte, wenig später wird sie festgenommen!

Gelsenkirchen: Lkw-Fahrer bremst Auto aus – was er dann macht, ist nicht zu fassen

Oberhausen: Mann rast mit 98 km/h durch City – und hat absurde Ausrede: „Ich habe einen...“

Cranger Weihnachtszauber 2019: Anwohnern platzt der Kragen – wegen dieser Aktionen

--------------------------------

Die Ermittlungen der Polizei gehen weiter

Die Polizei geht davon aus, dass der gehbehinderte Mann schon damals im Jahr 2001 gestorben war. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht. Die Mordkommission „Terrasse“ in Minden hatte die Ermittlungen übernommen.

+++Explosion in Blankenburg: Ein Toter, mehrere Verletzte – schreckliche Details „Bild der Verwüstung“+++

Angehöriger ermittelt

Mittlerweile wurde auch ein in Hessen lebender Angehöriger von den Mindener Beamten ermittelt und informiert. Staatsanwaltschaft und Polizei werden nun weiter ermitteln und die genauen Umstände des Verschwindens des Mannes klären. (jg)

 
 

EURE FAVORITEN