Düsseldorf

NRW: Kopftuch im Kindergarten? Land trifft Entscheidung

Dürfen in NRW Kinder im Kindergarten und in der Schule ein Kopftuch tragen?
Dürfen in NRW Kinder im Kindergarten und in der Schule ein Kopftuch tragen?
Foto: dpa

Düsseldorf. Dürfen Mädchen in NRW ein Kopftuch in Kitas und Grundschulen tragen oder nicht?

Ein geplantes Verbot war anderthalb Jahre lang ein Streitthema in der Landesregierung von NRW. Nun gab es eine Entscheidung.

Wie die WAZ berichtet, hat sich die schwarzgelbe Landesregierung gegen ein Verbot ausgesprochen.

+++ CDU sorgt für Spott – wegen DIESER Vorschläge: „Wir machen das mit den Fähnchen“ +++

NRW: Kein Kopftuchverbot – stattdessen Aufklärung und Information

„Wir haben uns entschieden, auf ein Verbot zu verzichten und stattdessen gemeinsam mit dem Schulministerium die Aufklärungsarbeit und Elterninformation in Kitas und Grundschulen systematisch zu verbessern“, sagte die Staatssekretärin für Integration der Landesregierung, Serap Güler der Zeitung.

------------------------------------

• Mehr zum Thema:

Gelsenkirchen: Mann bietet zwei Mädchen (13,15) Geld – dann soll er sie missbraucht haben

Voerde/NRW: Gleis-Killer stieß Mutter (†34) vor den Zug – ins Gefängnis muss er wohl nicht

München: Blutige Attacke – Mann rammt Polizisten Messer in den Rücken

------------------------------------

NRW: Kopftuchverbot verfassungswidrig?

Ein solches Programm werde gerade ausgearbeitet. Die CDU-Politikerin aus Marl hatte selbst 2018 das Kopftuchverbot von Kleinkindern in öffentlichen Einrichtungen ins Spiel gebracht.

Der Grund: Kinder werden durch ein Kopftuch sexualisiert, weil nach dem Verständnis des Islam Kopftücher vor männlichen Blicken schützen sollen.

„Langer Rechtsstreit hilft niemandem“

Ein Kopftuchverbot sei ohnehin möglicherweise verfassungswidrig und könnte vom Bundesgerichtshof gekippt werden. „Ein langer Rechtsstreit hilft niemandem weiter“, sagte Güler der WAZ.

Die 39-Jährige ist selbst gläubige Muslima. Warum sie dennoch weiter von einem Kopftuch-Verbot in Kitas und Grundschulen überzeugt ist, kannst du bei der WAZ lesen.

 
 

EURE FAVORITEN