NRW: Zehnjähriger Junge wieder aufgetaucht!

NRW: Seit Samstagmorgen fehlt von einem zehnjährigen Jungen jede Spur. Hast du ihn gesehen? (Symbolbild)
NRW: Seit Samstagmorgen fehlt von einem zehnjährigen Jungen jede Spur. Hast du ihn gesehen? (Symbolbild)
Foto: imago images / Rupert Oberhäuser

NRW. Seit Samstagmorgen wurde ein zehnjähriger Junge aus Hamm (NRW) vermisst. Dean-Joel hatte die elterliche Wohnung auf dem Landewanneweg verlassen, seitdem fehlte von ihm jede Spur. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hinweise.

Jetzt ist der Junge wieder wohlbehalten bei seinen Eltern.

Vermisste Kinder in Deutschland
Vermisste Kinder in Deutschland

NRW: Junge (10) seit Samstagmorgen vermisst

Gegen 10 Uhr hatte der zehnjährige Dean-Joel die Wohnung in NRW, in der er mit seinen Eltern lebt, unbemerkt. Er war zu Fuß unterwegs und entfernte sich mit unbekanntem Ziel.

+++ NRW: Unfassbarer Wutausbruch! Frauen treffen sich zum Lernen – dann geht es richtig zur Sache +++

Die Polizei teilte dann am Samstagabend über Facebook mit, dass der Junge wieder zu Hause ist. Er sei von allein zurück gekommen und wohlauf.

------------------------------------

Mehr News aus NRW:

Hund in NRW: Wohnung in Flammen! Vierbeiner wird zum Retter – und bezahlt dafür mit seinem Leben

Solingen: Lichterkette und Schweigminute vor Ort ++ Opferschützerin mit deutlicher Botschaft

Kindesmissbrauch Münster/NRW: Männer sollen Kinder in Gartenlaube vergewaltigt haben – Anklageschrift offenbart Grausames

Flughafen Köln/Bonn: Urlauber beschwert sich über Airline – doch dann erfährt er, dass ...

------------------------------------

Der Zehnjährige benutzt gerne öffentliche Verkehrsmittel und wurde wie folgt beschrieben:

  • Circa 1,60 Meter groß
  • Kurzes blondes Haar
  • Weißes T-Shirt mit einem Graffiti auf der Brust, blaues besticktes Sweatshirt mit Fell an der Kapuze und schwarze Jogginghose

Glücklicherweise war dem Jungen nichts zugestoßen und er ist wieder bei seinen Eltern. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN